Anzeige

Bild: High Speed Inkjet Drucksystems Ricoh Pro™ VC70000. Quelle: ricoh.de

Welche Produktivitäts- und Flexibilitätsvorteile Akzidenzdrucker durch die digitale Endlos-Inkjet-Technologie von Ricoh generieren können, wird am 27. Mai auf der virtuellen Veranstaltung "Spring Forward with Tecnau" demonstriert. 

Die Live-Demonstrationen finden am 27. Mai um 10:00 Uhr MEZ im Tecnau Experience Center sowie im europäischen und im amerikanischen Customer Experience Center von Ricoh statt und dauern 90 Minuten.

Bei der europäischen Vorführung werden acht personalisierte Automobil-Postkarten auf 250 gsm Fedrigoni Symbol Satin Papier auf einer Ricoh Pro VC70000 gedruckt. Im Anschluss werden diese auf der Tecnau Revolution 50 Serie, einer Schneide- und Stapellinie für die Druckweiterverarbeitung im Rollen-Inkjet-Druck, und auf der B2-Bogenfinishing-Anlage Tecnau Stack 1212 fertiggestellt. Außerdem wird ein A4-Fahrradkatalog auf der Tecnau Libra 800 Book-on-Demand-Lösung gebunden, unterstützt durch Datamatrix-Codes, die die Produktion nachverfolgbar machen und die Arbeitsbelastung der Bediener reduzieren. In Kombination mit der Libra 800-Lösung unterstützen die Datamatrix-Codes eine maximale Betriebszeit und eine schnelle Auftragseinrichtung.

Kostenlos für die Präsentation „Spring Forward with Tecnau“ von Ricoh registrieren.

  www.ricoh.de


Weitere Artikel

E-Mobility

E-Mobilität: Lithium-Schwefel-Akkus mit Zucker verbessert

Forscher der Monash University haben es geschafft, mit der Zugabe eines Löffels Zucker die positive Elektrode einer Lithium-Schwefel-Batterie zu stabilisieren.
Vodafone

Datenschutzverletzungen: Vodafone drohen bis zu 460 Mio. Euro Strafe

Wegen mutmaßlicher Betrugsfälle und Datenschutzverletzungen in Partneragenturen droht dem Telekommunikationsriesen Vodafone ein hohes Bußgeld in bis zu dreistelliger Millionenhöhe, wie der "Spiegel" vorab berichtet. Der Strafrahmen liegt im Maximalfall bei…
Email

E-Mail-Bedrohungen nehmen zu

Zix Corporation (Zix), Anbieter von Cloud-Lösungen für E-Mail-Sicherheit, Produktivität und Compliance, veröffentlicht seinen Mid-Year 2021 Global Threat Report zu weltweiten Bedrohungen.
Telegram

Telegram boomt bei Hackern

"In letzter Zeit haben wir einen Anstieg der Telegram-Nutzung durch Cyber-Kriminelle um mehr als 100 Prozent beobachtet", sagt Tal Samra, Anaylst beim Cyber-Intelligence-Unternehmen Cyberint, gegenüber der "Financial Times".
Podcast

Boom hält weiter an: 4 von 10 Deutschen hören Podcasts

Der Podcast-Boom in Deutschland steigt auf ein neues Rekordniveau: Fast 4 von 10 Menschen in Deutschland (38 Prozent) hören Podcasts – also regelmäßige Video- oder Audiobeiträge, die über das Internet verfügbar sind und abonniert werden können – zumindest…
Home Office

Homeoffice-Angebot in Stellenanzeigen hat sich verdreifacht

Der Anteil von Online-Stellenanzeigen mit Option auf Homeoffice ist bis März 2021 auf 12 Prozent gestiegen und hat sich damit seit 2019 mehr als verdreifacht. Das geht aus einer Auswertung von 35 Millionen Stellenanzeigen durch das ifo-Institut und die…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.