Anzeige

Bild: www.digital-futurecongress.de

Ende Februar feiert der Global DFC als virtuelle Austausch- und Netzwerkplattform für mittelständische Anwender, spezialisierte Technologieanbieter und Experten der Auslandsbüros des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) seine Premiere. Der Event-Fokus liegt auf weltweite Geschäftsentwicklung und hierfür geeignete digitale Lösungen.

Das interaktive Format richtet sich an Entscheider, Geschäftsführende und (IT-)Verantwortliche von KMU aus dem In- und Ausland, die internationale Kontakte knüpfen oder ihr Business ausbauen möchten. Sie können sich dazu dort in Web-Vorträgen und -Workshops über globale Entwicklungen und Chancen bei Speakern sowie Multiplikatoren aus erster Hand informieren.

Denn Innovation geschieht heute durch die zeitgemäßen Möglichkeiten der Digitalisierung und (Arbeits-)Prozessoptimierung in allen Branchen, Kulturen und Kontinenten. Wirtschaftskenner zahlreicher BVMW-Vertretungen aus Afrika, Nord- und Südamerika, Asien sowie Europa sind als Impulsgeber und potenzielle “Türöffner” dabei, um Interessenten den Einstieg in neue Märkte zu erleichtern. Sie vermitteln dem Publikum Ein- bzw. Überblicke zu relevanten Konjunktur-Bedingungen, Wissenswertes zu lokalen Besonderheiten, spezifische Kenntnisse etc. für die individuelle Positionierung und Etablierung jeweils vor Ort.

Parallel können Besucher an virtuellen Ständen beispielsweise per Video-Chat Gespräche mit Ausstellern live führen und bequem multimedial deren Portfolio-Angebote abrufen.

Die beiden Schwerpunkte des Global DFC sind:

Wirtschaft

  • International Business Development
  • Direkter Kontakt zu vielen (BVMW-)Auslandsvertretungen
  • Erstellung von Markt- und Machbarkeitsstudien
  • Suche nach Kooperationspartnern und Handelsvertretern
  • Unternehmensgründung und M&A

Technologien

  • Digitalisierung & Transformation
  • Online-Marketing & Vertriebsoptimierung
  • Prozessoptimierung & IT-Infrastruktur
  • Arbeit 4.0 & IT-Future Thinking
  • Cyber Security & Datensicherheit

Noch bis 24.12.2020 gibt es als Super Early Bird Offer Gratis-Tickets.
 


Weitere Artikel

Verständnis

Bitkom zum Gutachten zur Lage der Verbraucherinnen und Verbraucher

Heute hat der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen sein Gutachten zur Lage der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland vorgestellt.
Fußabdruck

Frühjahrsputz: Den digitalen Fußabdruck verkleinern

Der Alltag wird immer digitaler, das Internet ist ein fester Bestandteil des Lebens. Menschen hinterlassen dabei viele digitale Fußabdrücke.
Cyber Security

Secure Code – Risiken erkennen, lokalisieren, beheben

Die Potenziale der fortschreitenden Digitalisierung werden parallel durch ein zunehmendes Ausmaß an Schäden aufgrund von Cyberkriminalität bedroht.

Apple Event "Spring Loaded" - was erwartet uns?

Apple stellt neue Produkte wegen der Corona-Pandemie wieder nur bei einem Online-Event vor. Erwartet wird nach Medienberichten am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) vor allem ein neues Modell des Tablet-Computers iPad Pro.
Justitia

Das neue Telekommunikationsgesetz wird zur Ausbaubremse

Der Bundestag will in dieser Woche die Novelle des Telekommunikationsgesetztes (TKG) beschließen. Zum aktuellen Gesetzesvorschlag erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:
Smartphone

Corona-Jahr 2021: 300 Milliarden Kurznachrichten in Deutschland

Es vibriert, es plingt, es piept: Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.