Anzeige

Handschlag

One Identity, ein Unternehmen für die Umsetzung identitätszentrierter Sicherheitsstrategien, gibt die Partnerschaft mit Ping Identity,Anbieter der Ping Intelligent Identity Platform bekannt. Ziel ist es, Unternehmen Strategien für ein durchgängiges und umfassendes Identity Management als auch eine verbesserte Zugriffssicherheit- und Steuerung bereitzu-stellen.

Das Wachstum cloudbasierter Anwendungen ist zwar unwiderlegbar, aber eine Untersuchung von LogicMonitor hat ergeben, dass mehr als ein Viertel (27 %) der Aufgaben in Unternehmen auch Ende 2020 On-Premises erledigt werden wird. Hybride Umgebungen bleiben folglich in vielen Unternehmen Realität. Um hybride Netze zu schützen, ist es entscheidend, dass auf sämtliche Daten und Anwendungen sowohl vor Ort als auch in Cloud-Umgebungen nur die dazu berechtigten Nutzer zugreifen. Allerdings ist der Begriff des „Benutzers“ heute breit gefächert. Nutzer sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ebenso wie Partner, Vertragsnehmer oder Lieferanten. Dazu kommt, dass hybride Umgebungen quasi per definitionem komplexe Umgebungen sind. Die Zugriffe problemlos, sicher und richtlinienkonform für jede Art von Benutzer zu gestalten, kann sich als problematisch und sehr zeitaufwendig erweisen. 

In Kombination entwickeln One Identity und Ping Identity Skalierbarkeit auf Unternehmens-Niveau und die nötige Sicherheit, um Nutzer, Daten und Anwendungen vor aktuellen Cyberbedrohungen zu schützen und Compliance zu wahren. 

Zu den gemeinsamen Schlüsselfunktionen zählen:

  • SSO und MFA für sichere und gestraffte Zugriffsberechtigungen
  • Vollständige Transparenz hinsichtlich von Benutzern und den ihnen zugewiesenen Berechtigungen, um Risiken zu mindern 
  • Governance über Daten, Anwendungen und Zugriffe für sämtliche Umgebungen – das heißt, On-Premises, in hybriden Umgebungen und in der Cloud 
  • Steuerung und Kontrolle von Benutzerzugriffen, unabhängig von Gerät und Ort
  • Höhere Sicherheit durch stärkere Authentifizierung
  • Korrelation von Identitäts-Lebenszyklen und Account  
  • Automatische Account-Provisionierung und Deprovisionierung und Workflows
  • Beantragung von Zugriffsberechtigungen im Self-Service und Attestierung/ Rezertifizierung

Die Partnerschaft von Ping und One Identity ist global und in sämtlichen Märkten und Regionen wirksam.

www.oneidentity.com


Artikel zu diesem Thema

Cybersecurity
Jul 29, 2020

Cybersicherheit: Ausgefeiltere Angriffe in Deutschland

VMware, ein Innovator von Unternehmenssoftware, gibt heute die Ergebnisse seines dritten…
Cloud Security
Jul 27, 2020

Bedrohungserkennung und Response in Cloud‑Umgebungen

Cloud-Umgebungen verändern den Ansatz, wie Bedrohungserkennung und Response funktionieren…
compliance
Jul 15, 2020

5 Fehler im Regulatory Compliance Management – und wie man sie vermeidet

Regulatory Affairs und Product Stewardship Manager haben es dieser Tage nicht leicht:…

Weitere Artikel

künstliche Intelligenz

KI entschlüsselt Geheimnisse antiker Texte

Forscher der University of Notre Dame entwickeln ein neuronales Netzwerk in Kombination mit maschinellem Lernen, um alte Handschriften zu entziffern.
Ransomware

DoppelPaymer taucht als Grief wieder auf

Anfang Mai 2021 gingen die Aktivitäten der Ransomware DoppelPaymer deutlich zurück, nachdem die Erpressergruppe dahinter auch in deutschen Organisationen Bekanntheit erlangt hatte.
5G

2021 wächst der weltweite Umsatz mit 5G-Netzinfrastrukturen um 39 %

Der weltweite Umsatz mit 5G-Netzinfrastrukturen wird bis 2021 um 39 % auf insgesamt 19,1 Milliarden USD steigen, so die neuste Prognose des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. 2020 betrug dieser Wert noch 13,7 Milliarden USD.
DDoS

2021 auf dem Weg zu 11 Millionen DDoS-Attacken

In der ersten Jahreshälfte 2021 wurde gemäß den Messungen von Netscout ein Rekord von 5,4 Millionen DDoS-Angriffen verzeichnet, was einem Anstieg von 11 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020 entspricht.
Content Day 2021

ContentDay 2021 - Hotspot für Online-Experten

Ganz nach dem Motto „It’s all about content“ dreht sich am ContentDay 2021 alles um relevante Inhalte auf digitalen Kanälen.
Hackerangriff

Unternehmen beklagen immense Schäden durch Cyberangriffe

Es gibt kaum noch Unternehmen in Deutschland, die von Cyberattacken verschont bleiben.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.