Anzeige

Digital Business

eM Client stellt die neue Version seines E-Mail-Clients vor – mit vielen neuen Business-Funktionen. 

Der überarbeitete eM Client 8 bietet unter anderem eine PGP-Verschlüsselung, Unterstützung für lokale sowie serverseitige Notizen, eine Unterstützung von Tags und erweiterte Such- und Filterfunktionen für E-Mail-Anhänge.

Die neuen Funktionen von eM Client 8.0 im Überblick

  • Dateien direkt aus Cloud-Diensten anhängen: Benutzer können Speicherplatz auf ihrem Mail-Server sparen und große Anhänge direkt über Cloud-Speicherdienste wie Dropbox, OneDrive oder Google Drive versenden. Das Limit ist der verfügbare Speicherplatz des Cloud-Dienstes.
  • PGP-Verschlüsselung: Mit dieser neuen Funktion, können Anwender öffentliche Schlüssel austauschen. Jeder kann verschlüsselte Nachrichten an eM Keybook-Nutzer senden. 
  • Volle Unterstützung für lokale und serverseitige Notizen: Egal ob Nutzer kurz etwas notieren oder ihre Notizen als Erinnerung verwenden möchten – sie können diese über alle ihre Geräte synchronisieren.
  • IMAP- und Exchange/Office365-Server-Suche: eM Client sucht direkt auf dem Server nach Nachrichten (sofern vom Server unterstützt), sodass Benutzer detailliertere Ergebnisse erhalten.
  • Ansicht „Alle Anhänge“: Benutzer können die Anhänge aller ihrer Konten an einem einzigen Ort verwalten. Dort können diese nach Bedarf gespeichert, weitergeleitet oder gelöscht werden. Außerdem ist eine Volltextsuche nach angehängten Dokumenten möglich.
  • Optimierte Kalendertermine: Die Kalenderfunktion wurde komplett neu gestaltet, sodass nun für jeden Termin deutlich mehr Informationen angezeigt werden.
  • Nachverfolgungsfunktion: Mit dieser Funktion können Antworten auf wichtige E-Mails nachverfolgt werden können.
  • Zurückstellen von E-Mails: Nutzer erhalten die Möglichkeit, Nachrichten, die erst später beantwortet werden müssen, nach hinten zu verschieben.

eM Client – die Outlook-Alternative

eM Client kombiniert Funktionen für E-Mail, Kontakte, Kalender, Aufgaben, Notizen und Chat in einer Lösung. Für Unternehmen sind insbesondere die Implementierung, die zentrale Verwaltung von Desktop-Clients, einheitliche Posteingänge, die E-Mail-Verschlüsselung, die erweiterten Kalenderfunktionen und der Online-Support hilfreich. eM Client unterstützt alle wichtigen Dienste wie Gmail, Exchange, iCloud und Outlook.com.

www.emclient.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Apple

Apple löscht 30.000 Apps aus China-Store

US-Tech-Riese Apple hat am vergangenen Wochenende fast 30.000 Anwendungen aus seinem App Store in China entfernt. Davon waren etwa 90 Prozent Videospiele, wie eine Erhebung des Forschungsinstituts Qimai ergibt.
Twitter Hacking

Beispielloser Twitter-Hack: 17-Jähriger festgenommen

Gut zwei Wochen nach einer beispiellosen Hacker-Attacke auf Twitterkonten von Prominenten hat die Polizei einen 17-Jährigen als Hauptverdächtigen festgenommen. Gegen den «Drahtzieher» des Hacks lägen 30 Anklagepunkte vor, erklärte der Staatsanwalt Andrew…
TikTok

Microsoft bestätigt Interesse an Videoplattform Tiktok

Der Softwareriese Microsoft strebt eine Übernahme des US-Geschäfts und weiterer Aktivitäten der internationalen Videoplattform Tiktok an. Der Konzern teilte am Sonntag (Ortszeit) mit, trotz Bedenken von US-Präsident Donald Trump weiter Gespräche mit Tiktoks…
Digitalbranche

Konjunkturerholung in der Digitalbranche setzt sich fort

In der Digitalbranche hat sich im Juli die konjunkturelle Erholung nach dem tiefen Einbruch durch die Corona-Krise fortgesetzt. Der Index für die aktuelle Geschäftslage legte um 4,7 Zähler auf 15,8 Punkte zu. Noch stärker sind die Geschäftserwartungen…
Analyse

Nachfrage nach Ausbildungsangeboten für IT-Personal vervierfacht

Netwrix, ein Anbieter von Cybersicherheit, der Datensicherheit einfach macht, vermeldet die Veröffentlichung des Berichts “Netwrix IT Trends 2020": Es zeigt sich eine veränderte Realität, die mit einer krisenbedingten Neuausrichtung der IT-Prioritäten von…
Startup

Startups haben im Schnitt 20 Mitarbeiter

Startups haben sich in den vergangenen Jahren zu bedeutenden Arbeitgebern entwickelt. Im Durchschnitt hat ein Startup aktuell 21 Mitarbeiter.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!