Anzeige

Bild: plentymarkets

Die plentysystems AG verschiebt den jährlichen plentymarkets Online-Händler-Kongress, ursprünglich geplant für den 20. - 21.03.2020 auf den 30.09. - 01.10.2020.

Täglich sorgt die Berichterstattung über das neuartige Coronavirus für eine hohe Dynamik in der Öffentlichkeit. Vielerorts werden bereits große Messen und Veranstaltungen verschoben oder gar abgesagt. Auch die plentysystems AG entschied nun den Online-Händler-Kongress sowie den am Vortag stattfindenden Knowledge Day in Kassel zu verschieben.

Mehrere Absagen von Ausstellern, Sponsoren und Speakern veranlassten letztlich die Entscheidung: “Wir sehen uns aktuell leider nicht mehr in der Lage, die gewohnt hohe inhaltliche Qualität und den gewünschten Mehrwert für alle Beteiligten gewährleisten zu können. Zum Schutz unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner verschieben wir den Knowledge Day und den plentymarkets Online-Händler-Kongress auf den 30.09. - 01.10.2020. Wir bitten alle Kunden, Partner und Interessierte um ihr Verständnis und entschuldigen uns für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten.”, so die Stellungnahme durch Jan Griesel und Bernhard Weiß, Vorstand der plentysystems AG.

Bereits gebuchte Tickets für beide Tage werden ihre Gültigkeit auch für die nun im Herbst stattfindenden Events behalten. Das Unternrehmen zeigt sich optimistisch, das bisher geplante Programm auch im Herbst auf die Bühne bringen zu können und gibt die Zusage von Top-Speaker und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar sowie weiteren bekannten Speakern für den 01.10.2020 bekannt.

Aufgrund der Verschiebung wird die plentysystems AG ihre Kunden und Partner über aktuelle Produktneuerungen am 20.03.2020 u.a. mit Jan Griesel's Keynote im Livestream informieren. 

Das Kongress-Team beantwortet auftretende Fragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Neues release

Neues Release - PostgreSQL 13

PostgreSQL 13 enthält Verbesserungen bei der Indizierung, einschließlich Platzersparnis und Leistungsgewinnen für Indizes, schnellere Antwortzeiten für Abfragen, sowie eine bessere Planung der Anfragen bei Verwendung erweiterter Statistiken. Zusammen mit…
E-Spionage

"Mole" macht Smartphone-User zu Spionen

Mit der neuen US-App "Mole" können User andere Menschen weltweit als Spione anheuern. Diese "Agenten" filmen dann mit ihren Smartphones ein bestimmtes Ziel und schicken dem Auftraggeber das Material als Stream. Die Anwendung ist als "Uber für die Augen"…
Hannover Messe

HANNOVER MESSE 2021: Analog. Digital. Hybrid.

Wenn die HANNNOVER MESSE im April 2021 ihre Tore öffnet, haben Unternehmen aus aller Welt wieder die Möglichkeit, ihre Produkte auf der weltweit wichtigsten Industriemesse erlebbar zu machen – analog, digital und hybrid. „Wirtschaft braucht Messen! Das haben…
Social-Media

Brands brauchen starke Social-Media-Identität

Ein Großteil der britischen Konsumenten kaufen lieber Marken, die auf Social Media eine ausgeprägte Persönlichkeit zeigen. Dabei ist Freundlichkeit das beliebteste Merkmal, Sarkasmus kommt bei Kunden oft sehr schlecht an. Geben sich Brands im Social Web…
Handschlag

CrowdStrike gibt Übernahme von Preempt Security bekannt

CrowdStrike, ein Anbieter von Cloud-basiertem Endpunktschutz, gab die Übernahme von Preempt Security bekannt, einem Anbieter von Zero Trust- und Conditional Access-Technologie für Echtzeit-Zugriffskontrolle und Bedrohungsabwehr. Laut Vereinbarung wird…
TikTok

Tiktok will einstweilige Verfügung gegen Download-Stopp in den USA

Die Betreiber der Video-App Tiktok wollen ungeachtet der Gespräche über einen rettenden Deal den immer noch drohenden Download-Stopp in den USA rasch vor Gericht stoppen. Tiktok beantragte am Mittwoch an einem Gericht in Washington eine einstweilige Verfügung.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!