Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-Tage 2019
09.12.19 - 12.12.19
In Frankfurt

Software Quality Days 2020
14.01.20 - 17.01.20
In Wien, Hotel Savoyen

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

Anzeige

Anzeige

Attack

Check Point Research gibt neue Erkenntnisse zum Bot-Netz Phorpiex bekannt, dass für die Verteilung der Sextortion-Kampagne eingesetzt wird.

Das Netzwerk war bislang vor allem in Asien unterwegs, nun aber konnten die Sicherheitsforscher in Europa viele Infektionen ausmachen – auch Deutschland ist betroffen. So waren vor allem in Osteuropa eine Menge Benutzer zum Opfer der Hacker geworden: 7231 in der Ukraine oder 5354 in Weißrussland. Die Westeuropäischen Länder kommen, einzeln betrachtet, bislang glimpflich davon, jedoch wurden in Frankreich, Großbritannien, Italien und Deutschland in Summe bereits 1858 einzelne IP-Adressen als infiziert erkannt. Deutschland macht davon den Löwenanteil mit 907 Adressen aus. Damit hält sich die Zahl bislang in Grenzen, doch kann dies erst der Anfang sein. Zumal bekannt ist, dass Phorpiex sein Unwesen in Form anderer Malware-Kampagnen bereits in Deutschland treibt.

Vor wenigen Wochen war das Bot-Netz bereits in das Blickfeld der deutschen Öffentlichkeit geraten, als Sicherheitsforscher von Check Point dieses Netzwerk hinter einer aktuellen Sextortion-Kampagne entdeckten. Dabei wurden – und werden – Nutzer mit E-Mails erpresst, worin die Kriminellen drohen, sexuelle Vorlieben oder angebliche Video-Mitschnitte der eigenen Web-Cam zu veröffentlichen, sollte kein Lösegeld gezahlt werden. Die Auslieferung der betrügerischen Nachrichten übernimmt das Phorpiex-Netzwerk.

https://research.checkpoint.com/2019/phorpiex-breakdown/

GRID LIST
Programmierer

Fachkräftemangel: Informatiker dringend gesucht

Der deutschen Wirtschaft fehlen weiterhin qualifizierte Fachkräfte. Im Oktober 2019 waren…
Hackergruppe

WinNTI-Hacker: Verfassungsschutz warnt vor Cyber-Angriffswelle

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat am Freitag Unternehmen in Deutschland…
Tb W190 H80 Crop Int B618f05d5d7cbdb8cdc53709e6e227da

Virtuelle Realitäten: Eine enorme Chance für das Management

In der soeben von der Deutschen Akademie für Management veröffentlichten Analyse…
Security

Neues Forschungszentrum ATHENE

Das neue »Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE« als…
5G

EU-Staaten wollen bei 5G-Ausbau politische Umstände berücksichtigen

Beim Ausbau des superschnellen Mobilfunkstandards 5G in Europa wollen die EU-Staaten auch…
Bitcoin Hacker

Krypto-Betrug: 2019 schon 4,4 Mrd. Dollar Schaden

Betrug mit Kryptowährungen wie Bitcoin hat unzählige Opfer in den ersten neun Monaten des…