Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

KI Marketing Day - Konferenz
18.02.20 - 18.02.20
In Wien

DIGITAL FUTUREcongress
18.02.20 - 18.02.20
In Frankfurt a.M.

Anzeige

Anzeige

Kostenloser Videokonferenz-Service

Lifesize, Anbieter von Videozusammenarbeit- und Meeting-Produktivitätslösungen, gab bekannt, dass Lifesize Go, ein kostenloser browserbasierter Gruppen-Videokonferenzdienst, ab sofort 14 weitere Sprachen abdecken wird. 

Darunter befinden sich neben Deutsch auch Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch (Vereinfacht), Tschechisch, Niederländisch, Finnisch, Schwedisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, und Portugiesisch. Zudem kann das Produkt nun auch direkt mithilfe des Firefox-Browsers verwendet werden, für eine sofortige Verbindung und ohne dass hierfür das Herunterladen von Software oder Apps notwendig ist.

Seit Start im Juni 2019 ermöglicht Lifesize Go seinen Nutzern Meetings zu organisieren, an Meetings teilzunehmen, Inhalte auszutauschen und teamübergreifend über jedes mobile oder stationäre Gerät zusammenzuarbeiten. 

Jetzt kann das Mobile-First Erlebnis für Meeting-Veranstalter und Teilnehmer auch in vielen nicht-englischsprachigen Regionen einfacher gestaltet und genutzt werden, so dass diese Teams in der Lage sind, sich unkompliziert in ihrer Muttersprache zu verbinden und zusammenzuarbeiten.

E-Mail-Einladungen mit einmaligen Meeting-Links zur Teilnahme an Anrufen sowie die technische Hilfe wurden ebenfalls in Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch übersetzt.

In jeder unterstützten Sprache bietet Lifesize Go eine Reihe von Vorteilen für die Videokommunikation, darunter:

  • Kostenlose, unbegrenzte Gruppen-Videoanrufe: Teams können sich miteinander verbinden und mit bis zu acht Teilnehmern so viele Videoanrufe wie nötig planen, ohne dabei zeitlich eingeschränkt oder an ein kostenpflichtiges Abonnement gebunden zu sein.
  • Unkompliziertes Moderieren und Beitreten von Meetings: Die Erleichterung von Einzel- und Gruppen-Videokonferenzen mit Chrome-, Firefox- und Safari-Browsern auf Desktop- und Mobilgeräten spart Zeit, da die Koordination vor dem Meeting oder das Herunterladen von Software entfällt.
  • Sichere Inhaltsfreigabe: Mithilfe der unternehmensweiten Cloud-Videokonferenzplattform können Bildschirme, Anwendungen oder Browser-Registerkarten sicher von einem Desktop-Gerät aus über ein mobiles oder Wi-Fi-Netzwerk mit Teilnehmern auf der ganzen Welt geteilt werden.

www.lifesize.com/de/video-conferencing-app/go

Anzeige

GRID LIST
Start 2020

Stormshield mit neuer Markt-Positionierung

Der Sicherheitshersteller Stormshield verfeinert seine strategische Ausrichtung mit dem…
Tb W190 H80 Crop Int 23371bc3ce8e2dbe0b25e9acbbcdf7e4

Aktive Ausnutzung der Citrix-Schwachstelle

Dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) liegen zahlreiche Meldungen…
Brille vor Stadt

Die Zukunft der Arbeit

Globale Trends wie Robotik und Künstliche Intelligenz werden die Art und Weise, wie wir…
Apple iPhone und USA Flagge

Trump erhöht Druck auf Apple im Streit um iPhone-Hintertüren

Im Streit über die Verschlüsselung von Smartphones und Zugriffsmöglichkeiten für…
Businesswoman

Imperva ernennt Pam Murphy zum neuen CEO

Imperva, führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, ernennt mit Pam Murphy eine…
Patch

Erster Microsoft Patchday im neuen Jahr

Vor kurzem veröffentlichte der Sicherheitsspezialist, Blogger und Journalist Brian Krebs…