Anzeige

OiT Security

Kürzlich haben Sicherheitsforscher insgesamt elf teils remote ausnutzbare Schwachstellen in VxWorks entdeckt. Hiervon sind weltweit zwei Milliarden Geräte betroffen, viele davon werden in kritischen Infrastrukturen und großen Produktionsanlagen eingesetzt.

Claroty bietet nun ein kostenloses Tool an, mit dessen Hilfe sich betroffene Geräte im Netzwerk einfach identifizieren lassen, um diese gezielt zu patchen.

Um die eigene Verwundbarkeit festzustellen, benötigen die Betreiber ein umfassendes und aktuelles Inventar an Modellen inklusive Firmware-Versionen. Dieses liegt jedoch vielfach gar nicht in der aktuellen Version vor. Nach wie vor herrscht in zahlreichen OT-Infrastrukturen eine mangelnde Transparenz unter anderem darüber, welche Geräte mit welcher Firmware-Version laufen. Mit dem kostenlosen Diagnose-Tool können nun Anwender feststellen, ob die von ihnen eingesetzten Geräte für Urgent/11 anfällig sind und diese dann gezielt aktualisieren.

www.claroty.com

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Quiz Security Experte

Quizz - Wer wird Security Champion?

Um Sicherheitsrisiken zu begegnen, denen Mitarbeiter im Home Office aktuell im Zuge von COVID-19 ausgesetzt sind, stellt Lucy Security Unternehmen und deren Mitarbeitern ab sofort seine kostenlose, offene Bildungsplattform WorkFromHome zur Verfügung.
Datacenter

noris network baut Kapazitäten in Rechenzentren aus

noris network, IT-Dienstleister und Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren meldet: Der Betrieb der Rechenzentren und die Erbringung von IT-Dienstleistungen laufen uneingeschränkt weiter.
Bot

Bots sind maßgeblich an der Infodemie beteiligt

Die Infodemie rund um das neue Corona-Virus wird nach Angaben des Security-Unternehmens Radware maßgeblich von bösartigen Bots befeuert, die automatisierte Desinformations-Kampagnen durchführen.
Die Zukunft der Wartung

Optimierung von Predictive Maintenance mit KI

Mit dem Ziel, genauere und schnellere Prognosen in der vorausschauenden Wartung (Predictive Maintenance) zu erstellen, integriert Endian Künstliche Intelligenz (KI) in seine IIoT-Lösung Endian Connect Platform. Kooperationspartner ist das Unternehmen Ontopic.
Roboterarmee

Dark_nexus: Ein DDoS-Botnetz, das vieles in den Schatten stellt

Sicherheitsforscher von Bitdefender haben ein neues, sehr effektives IoT-Botnet aufgespürt, das viele bislang bekannte IoT-Botnets und Malwares in den Schatten stellt. Das Botnet wurde aufgrund einer Zeichenfolge in seinem Banner "Dark_nexus" getauft.
Neues Produkt

Anwendungskontrolle und Verwaltung von Privileged Sessions

ManageEngine, die IT-Management-Sparte der Zoho Corp., hat ihr Produktportfolio um zwei neue Lösungen erweitert: „Application Control Plus“ unterstützt IT-Abteilungen dabei, Berechtigungen auf Endpoints zu verwalten und Anwendungen zu kontrollieren. Mit…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!