Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

IT-Sourcing 2019 - Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

Anzeige

Anzeige

DDoS

11.177 registrierte und abgewehrte DDoS-Attacken auf Webseiten und Server in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH), die durch Link11 geschützt sind, hat das gleichnamige Unternehmen im ersten Quartal 2019 gezählt.

Aber nicht allein die Anzahl der Attacken bereitet den Analysten Sorge, sondern auch die zunehmende Bandbreite und Komplexität der Angriffe.

Dazu heißt es bei „Kroker’s Look @ IT“, dem die Ergebnisse vorab zur Verfügung gestellt wurden: " Im Schnitt betrug die mittlere Bandbreite 3,8 Gbps – das entspricht einem Plus von 70 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit 2,2 Gbps." Und weiter: "Insgesamt handelt es fast bei jedem zweiten Angriff um eine Multivektor-Attacke mit mehreren Angriffstechniken, die auf unterschiedliche Schwachstelle auf Volumen-, Protokoll und Applikationsebene zielen (46 Prozent)."

Da bislang wenig repräsentative und öffentlich zugängliche Daten zu DDoS-Attacken im DACH-Raum vorliegen, führt kein Weg an Erhebungen spezialisierter Unternehmen vorbei.

"Die Daten, die wir in unserem Netzwerk erheben, ermöglichen wichtige Rückschlüsse auf die Bedrohungslage im DACH-Raum, die an Komplexität zunimmt. In den Veröffentlichungen geht es weniger um absolute Zahlen als um das Aufzeigen von Trends und neuen Entwicklungen," so Marc Wilczek von Link11.

11.177 DDoS-Attacken im 1. Quartal 2019

Bild: Die Grafik zeigt die Anzahl der gegen Server und Infrastrukturen gerichteten DDoS-Attacken im DACH-Raum. (Quelle: Statista)


Das Ponemon Institut hat die Veränderungen in den Kosten und Folgen von Denial of Service (DoS)- und Webanwendungsangriffen im EMEA-Raum untersucht und die Ergebnisse in dem Bericht "Die Kosten von DoS-Attacken und Angriffen auf Webanwendungen: EMEA" zusammengefasst.

Kosten DDoS-Attacken, Whitepaper
Lesen Sie hier das Whitepaper "Kosten von DoS-Attacken und Angriffen auf Webanwendungen":


Download

 

 

 

 

DDoS
Mai 06, 2019

Deutschland steht weiterhin im Fadenkreuz von DDoS-Attacken

Im 1. Quartal 2019 registrierte Link11 11.177 DDoS-Attacken auf Ziele in Deutschland,…
GRID LIST
Roberto Casetta

Matrix42 ernennt Roberto Casetta zum VP International Sales

Roberto Casetta verstärkt seit 1. Juli 2019 als Vice President International Sales das…
Handschlag

Signavio schließt Technologiepartnerschaft mit Sprint Reply

Das Beratungshaus Sprint Reply nutzt ab sofort die Business-Transformation-Plattform von…
Personen und Schloss

DriveLock 2019.1 mit zahlreichen Erweiterungen

Das neue DriveLock 2019.1 Release soll ab sofort verfügbar sein. Die Updates betreffen:…
KI

Neuer Chip ahmt menschliches Gehirn nach

Das menschliche Gehirn als Vorbild für einen elektronischen Speicher: Diesen…
Spion

Spionagegruppe greift europäische Diplomaten an

Die berüchtigte Ke3chang-Gruppe hat Auslandsvertretungen und Regierungsinstitutionen in…
Dr. Ulrich Mehlhaus

SoftProject GmbH verstärkt die Geschäftsführung mit Dr. Ulrich Mehlhaus

Der Ettlinger Digitalisierungsspezialist SoftProject GmbH gewinnt mit Dr. Ulrich Mehlhaus…