Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Apple Quelle TonyV3112 Shutterstock Com Shutterstock 198133157 700

Bild: TonyV3112 / shutterstock.com

Im festgefahrenen Patentstreit zwischen Apple und dem Chipkonzern Qualcomm hat ein möglicherweise entscheidender Prozess in Kalifornien begonnen. Das Gericht in San Diego startete am Montag mit der Auswahl der Geschworenen, wie US-Medien aus dem Gerichtssaal berichteten.

Für beide Unternehmen geht es bei dem bereits seit zwei Jahren andauernden Konflikt um Milliarden. Durch das Verfahren könnte sich zudem ändern, wie viel Smartphone-Anbieter für Patente bezahlen.

In dem Verfahren geht es um eine Klage von Apple aus dem Jahr 2017. Der iPhone-Konzern wirft Qualcomm darin unter anderem vor, der Chipkonzern verlange überhöhte Gebühren für Patentlizenzen und betreibe unfairen Wettbewerb. Apples Auftragsfertiger schlossen sich der Klage an und leisten seit 2017 keine Zahlungen mehr an Qualcomm. Der Chipkonzern beziffert die dadurch entgangenen Einnahmen zusammen mit Zinsen auf sieben Milliarden Dollar. Qualcomm weist die Vorwürfe zurück und erklärt, die Gegenseite habe Vertragsbruch begangen und wolle patentierte Erfindungen ohne Gegenleistung nutzen.

Apple stört sich unter anderem daran, dass Qualcomm für die Patentlizenzen einen Anteil vom Gerätepreis verlangt, statt nur vom Preis einzelner Bauteile. Damit profitiere der Chipkonzern auch ungerechtfertigterweise von Preiserhöhungen, die auf eigene Erfindungen von Apple zurückgingen. Zudem weigere sich Qualcomm, Chip-Konkurrenten wie Intel Patentlizenzen zu gewähren. Qualcomm entgegnet, da es um ein Portfolio von Patenten für viele verschiedene Technologien gehe, sei es angemessen, den Preis des Geräts für die Berechnung der Lizenzen heranzuziehen.

Qualcomm ist vor allem als ein führender Anbieter von Smartphone-Chips bekannt, die Patentlizenzen sind das zweite - und lukrativere - Standbein für den Konzern.

dpa

GRID LIST
iPhone

Die Top 10 iPhone-Apps in Deutschland

Das Malrätselspiel Roller Splat! führt mit 732.000 Downloads im März das Ranking der Top…
Cyber-Polizei

Die Sorge vor Internetkriminalität nimmt zu

Onliner in Deutschland sind besorgt über die Sicherheitslage im Internet. Neun von zehn…
Amazon

Amazon erneut mit Rekordgewinn

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon liefert ein weiteres Quartal mit Rekordergebnis und…
Tb W190 H80 Crop Int B5f0cfafb197f4cc887336f5666b7e1d

Ceyoniq zeigt nscale eGov beim Zukunftskongress

Schneller Rollout, schlanke Administration, intuitive Bedienung: Auf diesen Faktoren…
Tb W190 H80 Crop Int 348bd34f4b0e365b457d2b0c88920a9c

Keine Zustimmung nötig bei Nutzung von Kundenroutern für Hotspots

Der auch in Hessen tätige Kabelnetzbetreiber Unitymedia muss seine Kunden nicht um…
Tb W190 H80 Crop Int B71d8b575ca657a9da8133655391747a

Missbrauch der Zugriffsrechte: Google muss Apps entfernen

Check Point Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), stellte Nachforschungen zu…