Anzeige

Akquisition

Der IT-Projektdienstleister Pentasys AG hat 100 Prozent der Anteile der eSolve AG erworben. eSolve bietet IT Management, Consulting und Support für große, namhafte Kunden, insbesondere im Automobil- und Finanzsektor, in den Bereichen IT-Infrastruktur,IT-Services, Talent Management und Anwendungsentwicklung.

eSolve wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein mittelständischer IT-Dienstleister mit Sitz in München, der mit derzeit ca. 130 Mitarbeitern und einem Netzwerk von Partnerunternehmen ca. 28 Mio. Euro Umsatz erzielt. eSolve berät und unterstützt seine Kunden insbesondere in den Bereichen IT-Infrastruktur und IT-Services und ergänzt und verstärkt somit das Pentasys-Leistungsportfolio. eSolve legt, wie auch Pentasys, großen Wert auf zufriedene Mitarbeiter und Teamkultur, was sich unter anderem durch sehr gute Bewertungen in Arbeitgeber-Wettbewerben wie Great-Place-to-Work ausdrückt.

„Wir freuen uns sehr, dass sich eSolve entschieden hat eine 100-prozentige Tochter von Pentasys zu werden“, sagt Rüdiger Azone, Vorstand (CEO) der Pentasys AG. „Diese strategische Entscheidung war beidseitig ein sorgfältiger Prozess, der von gegenseitigem Vertrauen und gemeinsamen unternehmerischen Zielen geprägt war. Wir ergänzen mit diesem Schritt unsere Kernkompetenz im Bereich agiler Entwicklung kundenspezifischer Software-Lösungen. Gleichzeitig festigen wir unsere Position als einer der großen IT-Dienstleister im deutschen Markt mit einem erwarteten Gesamtumsatz von 110 Mio. Euro in 2018.“

„Der Zusammenschluss mit der Pentasys AG ist für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu mehr Wachstum und breiterem Leistungsangebot für unsere Kunden“, sagt Heinrich Zierl, Vorstand der eSolve AG. „Wir erreichen dadurch eine deutlich stärkere Marktposition mit einer größeren Kundenbasis und zusätzlichen vertrieblichen Möglichkeiten. Unsere Unternehmen verbindet eine vergleichbare Werte- und Firmenkultur und eine langjährige solide und belastbare Vertrauensbeziehung auf Vorstandebene und auf Mitarbeiterebene durch gemeinsame Projekte. Wir Presse-Information Januar 2018 sind davon überzeugt, dass wir unser Geschäft gemeinsam mit Pentasys nachhaltig entwickeln und ausbauen können und dass wir gut zusammenpassen.“

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Identität Abdruck

Mit der Blockchain zur sicheren digitalen Identität

Ob Shopping, Beratungsgespräch mit der Bank oder Kontakt mit der Verwaltung: auch durch die Corona-Krise haben sich immer mehr Alltagstätigkeiten in die digitale Welt verlagert. Dabei rückt eine Frage immer stärker in den Mittelpunkt: Wie kann man digital die…
Video erstellen

Ein Erklärvideo erstellen in einfachen Schritten

Jedes Unternehmen ist gerade am Werk, ein eigenes Erklärvideo zu erstellen. Diese Videos können nämlich dem Interessenten schnell und einfach erklären, worum es bei diesem Produkt geht. Häufig wird im Rahmen dieses Videos eine unangenehme Alltagssituation…
Industrie

TeamViewer und QSC entwickeln All-in-One-Lösung für das IIoT

Mit Technologie made in Germany kann die Industrie nun Bestandsmaschinen schnell und unkompliziert mit digitalen Sensoren ausrüsten und das Internet der Dinge realisieren. Entwickelt haben das IIoT Starter Kit für die Industrie 4.0 die beiden…
Video-Konferenz

Sharing is Caring – Warum Interoperabilität für Videokonferenzen so wichtig ist

Wie wäre es wohl, wenn man mit seinem iPhone ausschließlich andere iPhones kontaktieren und Freunde, Familie und Kollegen, die ein Android Telefon besitzen, gar nicht oder nur mithilfe eines teuren Zusatzprodukts erreichen könnte? Was bei Mobilfunkgeräten und…
Ransomware

Ransomware-Angriff zielt nach Jahren erstmals wieder auf MacOS-User

Die Sicherheitsforscher von Malwarebytes haben eine neue MacOS-Ransomware entdeckt. Die Ransomware EvilQuest ist nach KeRanger, Patcher und Mabouia die erst vierte Ransomware weltweit, die sich ausschließlich an MacOS-Benutzer richtet.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!