Anzeige

Die Confare Konferenz "Be CIO" findet am 13. September 2017 in Köln zum 1. Mal statt. CIO sein bedeutet den Erfolg des Unternehmens aktiv mitzutragen, strategische Entscheidungen und Veränderungen zu initiieren und umzusetzen.

IT-Treffpunkt von internationalem Format

Unter dem Motto „Be CIO“ findet am 13. September 2017 das Confare Deutschland-Debüt Be CIO in Köln statt. Die Konferenz umfasst ein breites Spektrum an Themen rund um Transformation, Innovation, Cybercrime und die Rolle der IT in der digitalen Welt. Hochkarätige IT-Entscheider und Experten aus der DACH-Region diskutieren über aktuelle Trends, neue Technologien und Herausforderungen des digitalen Zeitalters.

Die Konferenz bietet Top-Speaker u.a.:

  • Peter Michael Bickel (FindYourPosition.com | DE)
  • Jeanny Gucher (4dimensions Beratungs- & Forschungsinstitut | AT)
  • Erik Händeler (Zukunftsforscher & Bestsellerautor | DE)
  • Petra Koch (id3cubic strategische IT Unternehmensberatung | DE)
  • Peter Meyerhans (Drees & Sommer | DE)
  • Robert Sieber (TUDAG – Technische Universität Dresden | DE)
  • Jörg Ziegler (Flughafen Nürnberg | DE)

IDEAward - DIE Auszeichnung für Digitale Pioniere

Der IDEAward wird am 13. September 2017 im Rahmen der Konferenz Be CIO vergeben. Es werden Unternehmen ausgezeichnet, sich erfolgreich der Herausforderung „digitale Transformation“ stellen.

„Mit dem IDEAward zeigen Unternehmen, dass sie die Zeichen der Zeit erkannt haben. Mit dem Award bringen wir Unternehmen in das Scheinwerferlicht, die Vorreiter der digitalen Revolution sind“, erklärt der Initiator des IDEAwards, Confare-Gründer Michael Ghezzo.

Informationen zur Anmeldung zur Confare Konferenz Be CIO und die Einreichungsunterlagen zum IDEAward stehen auf www.becio.de zur Verfügung. Für CIOs und IT-Manager ist die Teilnahme kostenlos.


Weitere Artikel

Christine Regitz zur Präsidentin der Gesellschaft für Informatik gewählt

Ab 2022 wird Christine Regitz (SAP SE) als erste Präsidentin in der mehr als 50-jährigen Geschichte der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) für die Mitglieder der größten Informatik-Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum sprechen.
Smartphone Kalender

Termine: Deutsche setzen 2022 auf Smartphone und Papier

Viele Deutsche werden ihre Termine 2022 zweigleisig planen. Ein Drittel nutzt sowohl das Smartphone als auch den klassischen Papierkalender. Je ein Viertel lehnt die doppelte Buchführung ab und entscheidet sich für eine der beiden Varianten.
Internet Schnecke

Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Regeln für Minderungsrecht fest

Die Bundesnetzagentur hat Regeln festgelegt, auf deren Basis Verbraucher bei schlechtem Festnetz-Internet ihre Monatszahlungen kürzen dürfen.
Hacker

Jeder zweite Deutsche fürchtet sich vor Identitätsdiebstahl

Laut des Unisys Security Index 2021 fürchtet sich knapp jeder zweite Deutsche vor Identitätsdiebstahl (47 Prozent). Internetviren und Hackerangriffe rufen bei 41 Prozent der Befragten ebenfalls Sicherheitsbedenken hervor.
Corona Phishing

Cyberkriminelle nutzen Omikron-Variante als Phishing-Köder

Die Sicherheitsexperten von Proofpoint haben erneut eine Zunahme von digitalen Attacken via E-Mail festgestellt, bei denen Cyberkriminelle neueste Entwicklungen rund um das Corona-Virus als thematische Köder für digitale Angriffe verwenden, darunter…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.