VERANSTALTUNGEN

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

VIPCON, das internationale Beratungshaus und Vyom Labs, Anbieter von Service Desk- und Robotic Process Automatisierung und IT Management geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. 

Gleich zu Beginn wird ein erstes gemeinsames Projekt mit dem österreichischen Unternehmen Scerus Whizz umgesetzt. Scerus whizz suchte nach einer zentralen Lösung, um die dezentralen IT-Systeme bei seinen Kunden zu managen und zu pflegen. Die Herausforderung für die zu implementierende Lösung bestand darin, dass sie neben der Erfüllung der gesetzten Anforderungen innerhalb von vier bis sechs Wochen produktiv verfügbar sein musste.

Die dezentralen Anforderungen an das Management und an die Bearbeitung der Tickets lässt sich am zielführendsten mit einer Cloud-basierten Lösung bewerkstelligen. Da einer der Kunden der Scerus whizz bereits mit BMC Remedyforce arbeitet, wurde diese Lösung auch für Scerus whizz präferiert. BMC Remedyforce basiert auf der Hochleistungsplattform force.com und passt perfekt zu den Anforderungen von dezentralen Strukturen mit vielen unterschiedlichen zu betreuenden IT-Nutzern.

Der Grund für die schnelle Implementierung und die Produktivnahme des Systems lagen vor allem in der Orientierung an den integrierten Standardprozessen (ITIL) des Tools. VIPCONs Maxime, out of the box Lösungen zu verwenden, die auf die Kundenbedürfnisse angepasst werden, wurde voll entsprochen. Der Implementierungspartner der VIPCON, die Vyom Labs, folgte der Standardimplementierung von Remedyforce.

Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor war die klare Beschreibung der Kundenanforderungen. Die im Vorfeld definierten Erwartungen ermöglichten eine klare und fokussierte Umsetzung der Maßnahmen und das Einhalten der zeitlichen Vorgaben. Dazu trugen auch die erforderlichen Workshops (Anforderungsevaluierung, Startworkshop, Abstimmungsmeetings) via WebEX und die Remote Implementierung des Systems bei, was die Kosten für das Projekt zusätzlich reduzierte.

 



 

GRID LIST
Twitter

Twitter kauft Smyte im Kampf gegen Online-Missbrauch und Spam

Der Kurznachrichtendienst Twitter will das in San Francisco ansässige…
KI als Mann und Frau

Wirtschaftsführer fordern neue ethische Standards für KI

LivePerson, ein Anbieter von Conversational-Commerce-Lösungen, hat weltweit führende…
KI

DSGVO-Panik kurbelt Innovation in KI-Branche an

Die Einführung der in der EU seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung…
Karl Markgraf

TeamViewer ernennt Karl Markgraf als CIO

TeamViewer, globaler Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring,…
Smart City Wifi

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente…
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security