IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

VIPCON, das internationale Beratungshaus und Vyom Labs, Anbieter von Service Desk- und Robotic Process Automatisierung und IT Management geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. 

Gleich zu Beginn wird ein erstes gemeinsames Projekt mit dem österreichischen Unternehmen Scerus Whizz umgesetzt. Scerus whizz suchte nach einer zentralen Lösung, um die dezentralen IT-Systeme bei seinen Kunden zu managen und zu pflegen. Die Herausforderung für die zu implementierende Lösung bestand darin, dass sie neben der Erfüllung der gesetzten Anforderungen innerhalb von vier bis sechs Wochen produktiv verfügbar sein musste.

Die dezentralen Anforderungen an das Management und an die Bearbeitung der Tickets lässt sich am zielführendsten mit einer Cloud-basierten Lösung bewerkstelligen. Da einer der Kunden der Scerus whizz bereits mit BMC Remedyforce arbeitet, wurde diese Lösung auch für Scerus whizz präferiert. BMC Remedyforce basiert auf der Hochleistungsplattform force.com und passt perfekt zu den Anforderungen von dezentralen Strukturen mit vielen unterschiedlichen zu betreuenden IT-Nutzern.

Der Grund für die schnelle Implementierung und die Produktivnahme des Systems lagen vor allem in der Orientierung an den integrierten Standardprozessen (ITIL) des Tools. VIPCONs Maxime, out of the box Lösungen zu verwenden, die auf die Kundenbedürfnisse angepasst werden, wurde voll entsprochen. Der Implementierungspartner der VIPCON, die Vyom Labs, folgte der Standardimplementierung von Remedyforce.

Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor war die klare Beschreibung der Kundenanforderungen. Die im Vorfeld definierten Erwartungen ermöglichten eine klare und fokussierte Umsetzung der Maßnahmen und das Einhalten der zeitlichen Vorgaben. Dazu trugen auch die erforderlichen Workshops (Anforderungsevaluierung, Startworkshop, Abstimmungsmeetings) via WebEX und die Remote Implementierung des Systems bei, was die Kosten für das Projekt zusätzlich reduzierte.

 



 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet