Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Mit der Verabschiedung des neuen Datenschutzgesetzes im Bundesrat und der damit verbundenen Anpassung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung in deutsches Recht sind die Weichen für ein weiterhin gutes Datenschutzniveau in Deutschland gestellt. 

Bis zum Start der DS-GVO am 25. Mai 2018 erhalten Unternehmen und Datenschutzbeauftragte einen vertretbaren Rahmen und Planungssicherheit, um sich auf die Vorgaben der DS-GVO rechtssicher vorzubereiten, sagte der Vorstand des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V., Thomas Spaeing, in Berlin. Vor allem der Erhalt des Zwei-Säulen-Modells aus Datenschutzbeauftragten und Aufsichtsbehörden mache Datenschutz rechtssicher und garantiere in Unternehmen und Behörden ein hohes Datenschutz-Knowhow.

Allerdings lasse das Gesetz weiterhin Fragen offen, betonte Spaeing. So seien bereits jetzt Klagen gegen das Datenschutzanpassungs- und –umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG EU) zur Klarstellung von einzelnen Fragen angekündigt. Es werde sich dann zeigen, ob die getroffenen Regelungen einer gerichtlichen Überprüfung standhalten.

Zudem müsse die neue Bundesregierung nach der Bundestagswahl zügig weitere Vorgaben der DS-GVO in deutsches Recht umsetzen. „Das DSAnpUG EU birgt noch viele rechtliche Baustellen. Diese müssen ausdifferenziert und in Ergänzungsgesetzen klar gestellt werden“, stellte Spaeing dar. Wichtig sei, dass diese Klarstellungen vor dem 25. Mai 2018 erfolgen.
Deutschland ist das erste EU-Land, das die DS-GVO in einem eigenen nationalen Gesetz verabschiedet. „Deshalb ist es wichtig, dass das Gesetz auch vor Gerichten Bestand hat“, sagte Spaeing. „Denn von dem deutschen Gesetz gehen wichtige Impulse für den Datenschutz in ganz Europa aus.“

www.bvdnet.de

GRID LIST
Chrome

Chrome dominiert den Browsermarkt - Edge ist keine Konkurrenz

Der Internet Explorer war mal die unangefochtene Nummer 1 unter den Browsern. Das ist…
Fitness-Tracker

Vorsicht vor Datenklau durch Fitness-Apps

Viele Menschen setzen Fitness-Tracker-Apps ein, um ihre Fortschritte zu beobachten und…
Porsche und Connected Experience

Ameria AG startet 8-Millionen-Crowdfunding-Kampagne

Als Investor konnte man in den letzten Monaten viele Erfolgsgeschichten über Startups und…
Computermaus

Die Computermaus wird 50

Klicken statt tippen: Mit einer Computermaus begann eine kleine Revolution für Personal…
Thomas Timm

Thomas Timm ist neuer Deutschlandchef bei Teradata

Teradata hat einen neuen Deutschlandchef: Mit Thomas Timm hat der führende Anbieter für…
Verschlüsselung

GI begrüßt Forderung nach Recht auf Verschlüsselung

Die Gesellschaft für Informatik unterstützt die Forderung nach einem Recht auf…
Smarte News aus der IT-Welt