Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Ab sofort erweitert die Deutsche Telekom ihre Managed Security Services um das Angebot der „Versiegelten Cloud“. Das deutsche High-Tech-Unternehmen Uniscon stellt dabei jene patentierte Datacenter-Technologie, die es auch Trägern von Berufsgeheimnissen erlaubt, die hochsicheren Rechenzentren der Telekom zu nutzen. 

Von dieser Kooperation erwartet sich Martin Kinne, CEO der Uniscon GmbH, „einen Wissensaustausch mit den hochspezialisierten Experten der Telekom, der einen gewaltigen Zuwachs an IT- und Datensicherheit in der Cloud verspricht“.

Der neue Geschäftsbereich Telekom Security der Deutschen Telekom will ein europäischer Leader im Bereich der Managed Security Services werden. „Mit Angeboten wie der ‚Versiegelten Cloud‘ stärken wir unsere Position auf diesem Feld“, sagte Dirk Backofen, Leiter Telekom Security. Backofen weiter: „Kunden Lösungen vorzuschlagen, die höchste IT- und Datensicherheit gewährleisten, ist dabei unser Ziel“. Die Versiegelte Cloud verbindet einfache Bedienung mit hoher Sicherheit. Der Dienst kann selbst für Träger von Berufsgeheimnissen, wie etwa Ärzten, Anwälten und Behörden verwendet werden.

Die einzigartige Versiegelungs-Technologie stellt auf rein technische Weise sicher, dass keine dritte Partei – nicht einmal der Betreiber des Dienstes – an die Daten herankommt. Zu den technischen Maßnahmen gehören eine spezielle Schlüsselverteilung, ein Data-Clean-Up im Fall eines Zugriffversuchs und eine Dekorrelation der Datenströme, die in die versiegelte Cloud hinein- und herausfließen. Damit schließt diese Versiegelungs-Technologie eine äußerst sensible Sicherheitslücke typischer Cloud Umgebungen: Die Zugriffsmöglichkeiten von Insidern. Kinne: „Technische Maßnahmen verhindern, dass ein Mitarbeiter oder jemand, der sich im Rechenzentrum aufhält, an die Daten herankommt, die auf den Servern verarbeitet werden“. Der erfahrene Geschäftsführer freut sich über die Partnerschaft mit der Telekom. Gemeinsam mit deren technischer Expertise, sagt er, „heben wir jetzt Cloud Computing auf ein neues Level.“

www.uniscon.de

GRID LIST
Malware

Auftreten neuer Malware auf das Fünffache gestiegen

Im ausgehenden Jahr haben maschinell lernende Malware-Erkennungs-Systeme jeden Tag…
Bitcoin Dollar

Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert

Der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoin scheint nach oben keine Grenzen zu haben…
Tb W190 H80 Crop Int 2a8df5937ffbeed5f123d798f94c3f5a

Leitfaden Digitale Transformation

Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes…
Glühbirne

Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch

Viele Unternehmen stecken zwar viel Geld in Innovationszentren, um mit den…
Raphael Kugler

Raphael Kugler wird neuer CFO bei InfoGuard

Raphael Kugler (42) wurde am 14. Dezember 2017 vom Verwaltungsrat des Schweizer Experten…
Tb W190 H80 Crop Int 79369ea5b5c605c20bee3c2b32c4d48d

Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

Wissenschaftler des Jülich Supercomputing Centre haben gemeinsam mit Forschern der…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security