Anzeige

Vom 20.-22. Juni 2016 trafen sich mehr als 1.100 Business Intelligence-Experten und diskutieren neueste Trends und Entwicklungen auf der größten europäischen und unabhängigen Konferenz in München.

Bereits seit 2004 ist die TDWI Konferenz fester Bestandteil im Kalender von BI-Experten. In den letzten 12 Jahren ist sowohl die Aufmerksamkeit für die Themen Business Intelligence, Analytics und Big Data gestiegen, als auch die Veranstaltung stetig gewachsen. Neben der seit Jahren sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem BARC Institut von Dr. Carsten Bange ist die aktive Community des TDWI e.V. ein Garant für den Erfolg.

Das erfolgreiche Konzept der TDWI-Konferenz ist die Verbindung von „In-Depth Tutorials“, Fach- und Anwendersessions sowie Trendüberblicken und Branchen-Tracks. Der BITKOM präsentiert bereits zum 3. Mal einen eigenen Track zum Thema „Big Data als Treiber für innovative Geschäftsmodelle“.  Der diesjährige Industrie 4.0-Track stand unter dem Motto „Industrie 4.0 und Industrial Internet – BI Lösungen in der industriellen Wertschöpfung“. Die branchenbezogenen Tracks „BI in der Finanzindustrie“ und „BI im Handel“ wurden durch den neuen Track „BI in der Automobilindustrie“ ergänzt. 

Erstmalig fand am Mittwoch, 22. Juni 2016 der Track „Spark@TDWI“ statt. Stephan Kessler und Prof. Dr. Jens Albrecht haben über diese Schlüssel-Technologie im Hadoop-Umfeld ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, dass sowohl einen Einstieg in das Thema als auch Anwenderberichte beinhaltet.

Weitere Programmschwerpunkte sind Advanced Analytics, Datenmodellierung, Meta Data Management, Cloud BI und Virtualisierung. Nationale und internationale Experten sowie zahlreiche Sprecher aus Anwenderunternehmen bieten den Teilnehmern praxisnahe Wissensvermittlung auf einem hohen Niveau.

Prof. Dr. Peter Gluchowski, Vorstandsvorsitzender TDWI Germany e.V., über die Veranstaltung: „Der TDWI Germany e.V. und die gesamte deutschsprachige BI-Community blicken inzwischen auf eine mehr als 10-jährige Historie der großen Europäischen TDWI Konferenzen in München zurück. Die große Sommertagung in München zieht jedes Jahr Teilnehmer aus der ganzen Welt an, um beim größten unabhängigen europäischen BI-Event Wissen zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen. Die klare Gliederung des Programms garantiert, dass jeder Teilnehmer seinen persönlichen Mehrwert findet. So prägen informative Übersichtsvorträge und profunde Fachpräsentationen das Programm, welches von einem unabhängigen Expertengremium nach einer Ausschreibung zusammengestellt wurde.“

Die parallel stattfindende Ausstellung bietet eine Möglichkeit zum Networking zwischen Anwendern, Consultants und Lösungsanbietern. Ferner geben hier über 70 Aussteller eine Übersicht über neueste Trends und Entwicklungen.

www.TDWI-Konferenz.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Cookies

Droht durch das Cookie-Urteil des BGH ein „Digitaler Lockdown“?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sein Urteil im Fall Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die Planet49 GmbH gesprochen. Demnach reicht eine bereits vorangekreuzte Checkbox nicht aus, um den Anforderungen an eine Einwilligung beim Setzen von Cookies zu…
Corona App

Bundesregierung sieht keine Notwendigkeit für Gesetz zur Corona-App

Die Bundesregierung will die Einführung der geplanten Corona-Warn-App des Bundes nicht durch ein spezielles Gesetz begleiten. Das geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervor, über die der Spiegel am Freitag berichtete.
Coronavirus

Spioniert die kommende Corona-Warn-App heimlich Bürger aus?

Besitzer eines Smartphones von Apple oder mit dem Betriebssystem Android bekommen beim Aktualisieren der System-Software Hinweise darauf, dass Apple und Google die Funktion von offiziellen Corona-Warn-Apps möglich machen wollen.
Twitter

Trumps Feldzug gegen Twitter und Co.

Donald Trump sagt Twitter und Co. den Kampf an: Der US-Präsident unterzeichnete am Donnerstag (Ortszeit) eine Verfügung, mit der er soziale Netzwerke stärker reglementieren will.
Hacker

Hacker überfällt 4280 Webseiten aus über 40 Ländern

Das Check Point Research Team hat einen Kriminellen überführt, der nicht für Geld, sondern aus sportlichem Anreiz 5000 Webseiten knacken wollte. Beinahe hätte er es geschafft.
Richterhammer

BGH-Urteil über voreingestellte Cookies

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Internetnutzer dem Setzen von Cookies künftig häufiger aktiv zustimmen müssen. Eine voreingestellte Zustimmung zum Speichern der Daten auf Smartphones oder anderen Endgeräten ist nach dem Urteil der Richter…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!