Anzeige

Splunk, Anbieter der führenden Softwareplattform für Operational Intelligence in Echtzeit, kündigt eine strategische Partnerschaft mit EMC an. Der Softwareanbieter hat von EMC im Rahmen des Technology Connect Partner Program den Status des Select Partner erhalten.

EMC ist ein weltweiter Anbieter, der es Unternehmen und Dienstleistern ermöglicht, ihre Prozesse zu transformieren und Informationstechnologie-as-a-Service anzubieten (ITaaS). Im Rahmen der Partnerschaft haben gemeinsame Kunden nun eine einfache Möglichkeit, EMC-Lösungen mit Splunk Enterprise, Hunk, Splunk Enterprise and Global Support, Splunk Professional Services und Splunk Education zu erwerben.

Durch die Interoperabilität von Splunk Enterprise mit der Scale-out Block Storage-Lösung ScaleIO, dem All-flash-Array-Produkt XtremIO sowie der Scale-out-NAS-Lösung Isilion von EMC maximieren Kunden den Wert maschinengenerierter Daten. Darüber hinaus ermöglicht die Zusammenarbeit ein innovatives Lösungsangebot, das über klassische Storage-Modelle hinausgeht. Durch die Kombination der skalierbaren Splunk-Architektur mit flexiblem und agilem Storage, kann EMC jetzt Hardware- und Softwarelösungen liefern, die tiefere Transparenz in die betrieblichen Daten bieten.

„Wir freuen uns sehr, mit einem so angesehenen Marktführer wie EMC zu arbeiten“, sagt Dave Schwartz, Area Vice President, Global Strategic Alliances bei Splunk. „Die Fähigkeiten und Skalierbarkeit von Splunk Enterprise bilden eine Linie mit der agilen Hochleistungskapazität von EMC-Produkten wie ScaleIO, XtremIO und Isilon. Wir gehen davon aus, dass die Integration von Splunk’s Plattform für Operational Intelligence in die Lösungen von EMC unseren gemeinsamen Kunden einen enormen Mehrwert bietet.“

„Die Partnerschaft mit Splunk versetzt uns in die Lage, unseren Kunden eine interoperable, skalierbare Plattform bereitzustellen, mit der sie ihre Daten nutzen, beobachten, analysieren und visualisieren können“, sagt Russell Barck, Managing Director Global Technology Alliances, EMC Corporation.

Mehr Informationen über die EMC Infrastructure for Splunk stehen hier bereit und die EMC-Anwendungen lassen sich auf Splunkbase herunterladen.


Weitere Artikel

Gamescom

Gamescom 2021 - rein digital

Anders als bisher geplant will die Computerspielmesse Gamescom in diesem Jahr doch keine Besucher in die Kölner Hallen lassen.
5G

Diese Städte haben das schnellste 5G-Netz

Jeonju im Südwesten Koreas hat mit einer Downloadgeschwindigkeit von rund 416 Megabyte pro Sekunde (Mbps) das schnellste 5G-Netz im ganzen Land.
Content-Management

Mit Content den Umsatz ankurbeln

Je teurer ein Produkt ist, desto länger dauert der Kaufentscheidungsprozess des Users. Bevor sich potenzielle Käufer für einen Anbieter oder einen Onlineshop entscheiden, steht zunächst einmal das Sammeln von Informationen im Vordergrund.
Dell

Fünf Schwachstellen in Millionen von Dell-Geräten seit 2009

Sicherheitsforscher von SentinelLabs, einer Forschungseinheit von SentinelOne, haben Details über fünf Sicherheitslücken in hundert Millionen Dell PCs, Notebooks, Laptops und Tablets veröffentlicht.
Aufschwung 2021

Corona: Unternehmen spüren wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung

Corona hat den Blick der Unternehmen auf die Digitalisierung stark verändert. Gut ein Jahr nach dem ersten Lockdown zweifeln nur noch 12 Prozent aller Unternehmen mit 20 oder mehr Beschäftigten am wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung für ihr…
KI

Auswirkungen von KI für KMUs

Laut einer aktuellen Presseinformation des Digitalverbands Bitkom wird künstliche Intelligenz Wirtschaft und Gesellschaft spürbar verändern – acht von zehn (79 Prozent) Unternehmen in Deutschland rechnen damit spätestens bis 2030.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.