Anzeige

Asset Protection

Cyberkriminalität hat sich weltweit zu der am häufigsten vorkommenden kriminellen Aktivität entwickelt. Bis 2021 werden die illegalen Erlöse 6 Trilliarden US-Dollar ausmachen. Unternehmen müssen sich deshalb vor dieser ständig wachsenden Bedrohung schützen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

2-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) existiert heutzutage in zahlreichen Varianten in unserem Alltag: In Form von TAN, Token, elektronischem Personalausweis oder FIDO. Sie alle funktionieren auf ähnliche Weise: Indem das einzugebende Passwort um einen zusätzlichen Faktor ergänzt, oder einstige Login-Verfahren komplett durch eine Kombination zweier Faktoren ersetzt werden, soll zusätzliche Sicherheit geschaffen und Diebstahl oder unbefugtes Kopieren von Zugangsdaten verhindert werden.

56

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.