Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Schloss Sicherheit 552033157 500

Thycotic, ein Anbieter von Privileged Account Management-Lösungen, hat mit Least Privilege Discovery ein kostenloses Tool veröffentlicht, das es Unternehmen ermöglicht, privilegierte Unternehmenskonten und interne Rechtevergaben zu analysieren. 

Das neue Discovery-Tool bietet Unternehmen vollkommenen Überblick über lokale Administratorkonten und verdeutlicht damit auch technisch unerfahrenen Nutzern die Bedeutung zu weitgefasster Nutzerrechte und die damit verbundenen Sicherheitsrisiken. All dies unterstützt Unternehmen bei der Durchsetzung einer Politik der geringsten Rechtevergabe und damit der Optimierung ihrer Sicherheitsstrategie.

Das agentless, von Windows ausgeführte Tool lässt sich innerhalb von Minuten installieren und erkennt und scannt Endpunkt-Privilegien verlässlich. Für die Identifizierung von möglichen Lücken und Schwachstellen bei einer minimalen Rechtevergabe steht es Unternehmen dauerhaft kostenlos zur Verfügung. Nach dem Download beginnt das Thycotic-Tool unmittelbar damit, Windows-Nutzer, Konten und Anwendungen, die über privilegierte Rechte verfügen, aufzuspüren. Welche Bedeutung diese Maßnahme für die Sicherheit in Unternehmen hat, zeigt auch der Microsoft Vulnerability Report 2018 von Avecto. Demnach können 95 Prozent der kritischen Sicherheitslücken in Windows-Browsern und 80 Prozent aller Microsoft-Schwachstellen durch das Entfernen von Admin-Rechten beseitigt werden.

Das neue Tool entdeckt und meldet Folgendes:

  • Endgeräte und Nutzer mit hochprivilegierten Admin-Konten auf ihren Windows-Rechnern
  • Die Anzahl sämtlicher Nutzer mit lokalen Admin-Rechten auf allen Rechnern
  • Die durchschnittliche Anzahl der Admin-Konten pro Computer
  • Die Anzahl von bzw. Durchschnittswerte für andere hochprivilegierte Gruppen wie z.B. Remote Desktop-Nutzer oder Backup-Operatoren
  • Anwendungen auf Endgeräten, die in der Vergangenheit Admin-Rechte angefordert haben
  • Anwendungen auf Endgeräten von unbekannter Herkunft, die möglicherweise auf die Blacklist gesetzt werden müssen
  • Anwendungen auf Endgeräten von vertrauenswürdiger Herkunft, die auf die Whitelist gesetzt werden können

Umsetzung einer minimalen Rechtevergabe – ohne Beeinträchtigung des Arbeitsablaufes

Bei der Umsetzung einer Least Privilege Policy fürchten viele IT-Verantwortliche aufwendige Implementierungsprozesse oder Behinderungen ihrer Mitarbeiter beim Zugriff auf Anwendungen, die sie zum Ausführen ihrer Aufgaben benötigen. Mit Thycotic sind diese Befürchtungen jedoch unbegründet, da der Thycotic Privilege Manager Kunden eine vollautomatische, skalierbare Lösung bietet, die jegliche Beeinträchtigungen ausschließt.

Denn wird der Privilege Manager für Whitelisting, Blacklisting, Greylisting oder die Automatisierung von Workflows für Genehmigungsanfragen eingesetzt, werden Benutzer nicht an der Ausführung oder Installation kritischer Anwendungen – und damit ihrem Arbeitsablauf – gehindert. Insbesondere Unternehmen, für die eine funktionierende Least Privilege Policy Voraussetzung für das Bestehen von Sicherheitsaudits ist, profitieren demnach von Thycotic.

Das Least Privilege Discovery-Tool sollte hier kostenlos zum Download stehen.

thycotic.com
 

GRID LIST
Code und Frau

Wissen ist Macht: So funktioniert die MITRE ATT&CK Matrix

In letzter Zeit gab es viel Wirbel um die MITRE ATT&CK Matrix und wie sie der…
Tb W190 H80 Crop Int D1a9e4fb59f56aef82a0754bb96c5f75

Warum „Thinking Small“ für „bessere Netzwerksicherheit“ steht

Die Netzwerksegmentierung ist seit vielen Jahren eine empfohlene Strategie, um die…
Social Engineering

Social Engineering und die Cybersicherheit

Wenn man Wikipedia befragt, so handelt es sich bei Social Engineering im Rahmen der…
Hacker Stadt

Schlaraffenland für Cyberkriminelle

Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) möchte jeder Deutsche…
Ransomware

Unternehmen und Behörden haben ein neues altes Problem

Und täglich grüßt das Murmeltier, könnte man angesichts der neuesten Warnung des…
Cyberversicherung

Cyberversicherungen haben Lücken

Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des…