VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

SecurityLaut einer Studie von Bitdefender sagen viele Unternehmen, dass sie gegen bestimmte IT-Bedrohungen nichts ausrichten können, etwa Attacken von außen (43 Prozent) und Sicherheitslücken bei ihren Daten (38 Prozent). Erfolgreiche Cyber-Angriffe kommen oft vor, denn Endpoint Security Lösungen besitzen eine Achillesferse.

Bitdefender HVI ist die erste Sicherheitslösung, die komplett ohne Agenten auskommt, indem sie Citrix XenServer Direct Inspect APIs nutzt. Sie wird damit komplett außerhalb des Betriebssystems ausgeführt. Ein kürzlich veröffentlichter Report des Analystenhauses IDC beschreibt dies so: „Bitdefender Hypervisor Introspection überbrückt die Lücke zwischen Endpoint Security-Lösungen, die über Kontext-Informationen verfügen, auf der einen Seite und Netzwerk-Sicherheitslösungen, die von Kontext-Informationen isoliert sind, auf der anderen Seite.”

Bitdefender HVI

Der Statusüberblick des Administrators über die geschützte Infrastruktur, wie sie in der HVI GravityZoneMangagementKonsole dargestellt wird.

Jede Cyberattacke benötigt Arbeitsspeicher

Über die Citrix APIs erhält HVI Zugang zum Arbeitsspeicher. Und während hochentwickelte Cyber-Attacken oft erfolgreich versuchen, sich vor Security-Systemen zu verstecken, benötigen sie ausnahmslos Arbeitsspeicher, um Schadcode auszuführen oder illegitime Handlungen zu tätigen. Genau diese Aktivität überwacht und blockiert Bitdefender HVI, was erfolgreiche Attacken extrem erschwert.

Bitdefender HVI wurde monatelang im Rahmen einer limitierten Verfügbarkeit in Kundenrechenzentren in Europa und Nordamerika getestet und hat die Bewährungsprobe unter anderem beim aktuellen Ausbruch der WannaCry Ransomware bestanden. Die Lösung blockiert den „EternalBlue“ genannten Angriffsweg, den die WannaCry-Urheber nutzen. Dies geschieht unabhängig von Informationen über die Sicherheitslücke im Betriebssystem. Auch vor Bekanntwerden von EternalBlue hätte Hypervisor Introspection die virtuellen Systeme geschützt.

www.bitdefender.de

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 473f1a871a5501d106c3efe11521f17a

Schwachstellenmanagement ohne Priorisierung ist ein Ding der Unmöglichkeit

Schwachstellenmanagement beziehungsweise Vulnerability Management ist ein unverzichtbarer…
Tb W190 H80 Crop Int 28ce87d7cd96844fa4f1f9d045c20067

Network Box schützt „Kronjuwelen“

Die IT-Branche in Deutschland wächst. Mittlerweile arbeiten rund eine Million Menschen in…
Tb W190 H80 Crop Int 69bd67d0766bcf55730eef75a3612605

IT-Sicherheit nach Maß

65 Experten kümmern sich beim Energieversorger Innogy um die Cybersicherheit,…
Firewall Concept

DSGVO-konform – Die neue TUX-Firewall TG-0500

Zum Schutz personenbezogener Daten verlangt die EU-DSGVO „angemessene technische und…
Hacking Detected

Managed Security Service Provider als Antwort auf den Fachkräftemangel

Aufgrund des anhaltenden Fachkräftemangels im IT-Sicherheitsumfeld steigt die Nachfrage…
Tb W190 H80 Crop Int 004c3381798b4f8b8137447720d1dc24

Zu Risiken und Ausfällen fragen Sie Ihren Geschäftsführer oder Sicherheitsbeauftragten

Ein erfolgreich etabliertes und gelebtes Risikomanagement bildet eines der Kernelemente…
Smarte News aus der IT-Welt