Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Security SchloßRSA, ein Unternehmen von Dell Technologies, hat die RSA Business Driven Security Architecture vorgestellt: Der neue Sicherheits-Ansatz hilft Unternehmen, Cyber-Risiken effizient zu bewältigen und ihre wichtigsten Geschäftsdaten zu schützen. 

Die neuen Business-Driven-Security-Lösungen richten sich an Kunden aller Größenordnungen und erlauben durch ihre Architektur sowie die integralen Lösungsangebote einen sehr effizienten Umgang mit Risiken. Sie ermöglichen die schnelle Erkennung und Reaktion auf Bedrohungen, angemessene Absicherung von Identitäten und Zugängen, schützen Kunden vor Betrug und helfen beim ganzheitlichen Umgang mit Geschäftsrisiken.

Obwohl Unternehmen im vergangenen Jahr 75 Milliarden Dollar für die Cyber-Sicherheit ausgegeben haben, sind Sicherheits- und Führungskräfte immer noch nicht in der Lage, Sicherheitsvorfälle mit relevanten Geschäftsinformationen zu verknüpfen, um schnell fundierte, kritische Entscheidungen basierend auf quantifizierbaren Geschäftsrisiken zu treffen. Auf Basis der Business-Driven-Security-Architektur hat RSA verschiedene neue Lösungen und Services vorgestellt, die genau diese Lücke adressieren.

  • NetWitness Suite
  • SecurID Access
  • Fraud & Risk Intelligence Suite
  • Archer Ignition Program
  • Risk & Cybersecurity Practice

Die neuen Lösungen erweitern nicht nur das aktuelle Portfolio von RSA, sondern bieten zugleich alle Vorteile einer Business Driven Security. Dazu gehören: schnelle Untersuchung von Authentifizierungsfehlern, um Bedrohungen schnell zu erkennen, darauf angemessen zu reagieren und sie einzudämmen; Priorisierung von geschäftskritischen Vorfällen; Eskalation als Antworten auf verdächtige Nutzeraktivitäten.

"Trotz aller Anstrengungen ist es dringend erforderlich, die aktuellen Sicherheitsansätze anzupassen, denn sie greifen zu kurz. Unternehmen sind aus diesem Grund dazu gezwungen, permanent zu investieren", betont Rohit Ghai, President bei RSA. "Die neue Architektur und die Zusammenstellung der Business-Driven-Security-Lösungen von RSA sind so konzipiert, dass sie die wichtigsten Elemente einer soliden, zukunftsorientierten Sicherheitsstrategie umfassen: Die Verknüpfung kritischer Geschäftsprozesse mit Sicherheitsvorfällen ermöglicht die strategische Verwaltung der Risiken und schützt so die wichtigsten Unternehmensdaten."

www.rsa.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 736a65166cde31ad5dffda5c8dd250fc

Cybersicherheit bei M & A-Transaktionen – Die unterschätzte Gefahr

Die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Turbulenzen in einigen Staaten Europas und…
Tb W190 H80 Crop Int 59c0f6503daa36156da927e434e5a40f

Die 3 gefährlichsten Angriffsvektoren

Dieses Jahr hat Verizon bereits zum elften Mal seinen Data Breach Investigations Report…
Emergency

Fünf Must-haves für ein effektives Krisenmanagement

Everbridge, Spezialist für Critical Event Management, erläutert, wie Unternehmen bei…
Tb W190 H80 Crop Int 473f1a871a5501d106c3efe11521f17a

Schwachstellenmanagement ohne Priorisierung ist ein Ding der Unmöglichkeit

Schwachstellenmanagement beziehungsweise Vulnerability Management ist ein unverzichtbarer…
Tb W190 H80 Crop Int 28ce87d7cd96844fa4f1f9d045c20067

Network Box schützt „Kronjuwelen“

Die IT-Branche in Deutschland wächst. Mittlerweile arbeiten rund eine Million Menschen in…
Tb W190 H80 Crop Int 69bd67d0766bcf55730eef75a3612605

IT-Sicherheit nach Maß

65 Experten kümmern sich beim Energieversorger Innogy um die Cybersicherheit,…
Smarte News aus der IT-Welt