IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

SmartwatchTIM und Samsung haben heute in Kooperation mit Gemalto die erste Smartwatch in Italien mit einer integrierten eSIM ("embedded SIM") herausgebracht, was eine Weiterentwicklung der SIM-Karte und der Mobilgeräte darstellt.

Samsungs Smartwatch Gear S2 Classic 3G ist das erste Wearable der Welt mit eSIM - einer technologischen Innovation, die einen weiteren Schritt in Richtung der digitalen Zukunft des "Internets der Dinge" darstellt.

Die eSIM macht es möglich, das Gerät ganz einfach und unmittelbar mithilfe eines QR-Codes mit dem Mobilfunknetz von TIM zu verbinden. Samsungs Smartwatch Gear S2 Classic 3G ist eine echte Uhr, die alle Funktionen eines Smartphones aufweist und durch ihr klassisches Design mit rundem Ziffernblatt und Metall-Finish hervorsticht. Sie können Anrufe tätigen, Textnachrichten senden und empfangen, Benachrichtigungen erhalten, Ihre Fitness-Daten abrufen (Schrittzähler, Herzfrequenzmonitor, Stoppuhr), E-Mails lesen und in sozialen Netzwerken surfen - mit völliger Freiheit und wo immer Sie gerade sind. Die mit auf dem Betriebssystem Tizen basierende Smartwatch ermöglicht Ihnen die Navigation und die Auswahl unterschiedlicher Services und Anzeigen mithilfe einer drehbaren Lünette. Darüber hinaus garantiert Gemalto über seine Plattform die korrekte Verwaltung und individuelle Anpassung des Mobilfunkdiensts direkt über die eSIM.

Diese Initiative, die dank der Fachkompetenz von TIM und Samsung sowie der Kooperation mit Gemalto umgesetzt werden konnte, zeigt die Fähigkeit und das Engagement dieser drei Marktteilnehmer, zur Entwicklung innovativer Dienstleistungen für das Internet der Dinge beizutragen.

Die Einführung der eSIM ist nur der erste Schritt bei der Weiterentwicklung der Funktionen der klassischen SIM-Karte. Dieses neue System ermöglicht es Ihnen, Ihr Abonnement für den Service remote zu aktivieren und zu aktualisieren, und wird es anschließend möglich machen, die eSIM für andere Arten von Geräten, wie Tablets oder Smartphones, zu verwenden.

Dank dieser Kooperation werden Menschen in der Lage sein, alle Dinge mithilfe zunehmend einfacherer und unmittelbarer Konnektivitäts-Tools und des 4G-Netzes von TIM unterwegs zu erledigen. Die Welt der Wearables, in die Samsung in den letzten Jahren investiert hat, stellt eine strategische Technologielinie innerhalb eines mobilen Ökosystems dar, das zahlreiche Anwendungen in unterschiedlichen Bereichen - von Sport über Lifestyle bis hin zu Business - betrifft. Die Einführung der eSIM wird weiter zur Weiterentwicklung und zur Verbreitung dieser Geräteklasse beitragen, die rasch wächst.

www.gemalto.com

www.samsung.com/de

www.telecomitalia.com

 
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet