SPONSORED
5G  Telekom 700

Menschen und Maschinen sind zunehmend digital verknüpft. Es gilt, immer größere Datenvolumen zu übertragen. Der neue Mobilfunkstandard 5G bietet hohe Bandbreiten von bis zu 20 Gigabit pro Sekunde. Dadurch entstehen neue Möglichkeiten und Technologien. 

Digitale Menschen 749200696 700

Jeder ist auf der Suche nach digitaler Führung. Aber die Realität ist, dass 75 Prozent der Führungskräfte immer noch darauf warten, konkrete Vorteile aus disruptiven Technologien zu ziehen. Deshalb investieren Unternehmen riesige Summen in neue Tools und Technologien. Ein Kommentar von Margaret Dawson, Vice President of Product Portfolio Marketing bei Red Hat.

Anzeige

Anzeige

Industrie Shutterstock 1356720497 700

Als Head of Global Service ist Dr. Michael Honné für den weltweiten Ausbau der digitalen Services bei thyssenkrupp Industrial Solutions verantwortlich. Seit 2016 eine eigenständige Business Unit innerhalb der AG, sind mittlerweile knapp 2.000 Mitarbeiter an 70 Standorten weltweit in diesem Bereich tätig. Über die Bedeutung des Service-Geschäfts, die Rolle innovativer Technologien und die Vision für die Zukunft, berichtet Dr. Honné im Interview.

Digital X 700

Telekom-Manager Hagen Rickmann ist Impulsgeber und Schirmherr der DIGITAL X. Die Veranstaltungsreihe geht 2019 in die zweite Runde – und gilt als eine der größten branchenübergreifenden Digital-Initiativen Europas. Vor dem diesjährigen Finale am 29. und 30. Oktober in Köln erklärt Hagen Rickmann das Geheimnis ihres Erfolges.

Reza Razavi, BMW Group München, spricht über Musterbrüche, Kognition und Schmetterlinge. (Bildquelle: Wosilat Fotografie)

Die Transformation beherrscht die Schlagzeilen der Wirtschaftspresse. Willkommen in disruptiven Zeiten – dass das so ist, belegen nicht nur die Titel auf den Bestseller-Listen. Während Newcomer und Startups auf den Startblöcken stehen, um ganze Branchen umzuwerfen, werden viele etablierte Unternehmen zunehmend unruhig. 

Auto

Bis 2030 soll die Hälfte der neu zugelassenen Fahrzeuge elektrisch, vernetzt oder automatisiert fahren. Diese drastisch erhöhte Funktionalität macht einen neuen Systemansatz in der Fahrzeugarchitektur erforderlich, um Elektromobilität und hochautomatisiertes Fahren zu unterstützen. 

48

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!