VERANSTALTUNGEN

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

iMacDer iMac erhält ein Update mit leistungsstärkerer Grafik, schnelleren Prozessoren, Thunderbolt 3 und helleren Displays.

Apple hat am 5. Juni 2017 seine iMac Produktlinie mit bis zu dreimal leistungsstärkerer Grafik, schnelleren Prozessoren, Thunderbolt 3, schnelleren Speicher-Optionen sowie helleren Retina Displays aktualisiert und dem 21,5" iMac um ein Retina 4K Display sowie eine dedizierte Grafik erweitert. 

Mit seinem schlanken und nahtlosen Gehäuse, den schnellen Prozessoren und dem schnellen Speicher sowie dem Retina Display setzt iMac den Gold-Standard für Desktops. iMac liefert leistungsstarke Performance für 3D-Grafiken, Videobearbeitung und Gaming und mit macOS High Sierra, das diesen Herbst erhältlich sein soll, wird iMac eine großartige Plattform für die Erstellung von Virtual-Reality-Content. Apple hat heute außerdem MacBook und MacBook Pro mit schnelleren Prozessoren aktualisiert, MacBook um schnellere SSDs erweitert und ein neues 13" MacBook Pro für 1.499 Euro inkl. MwSt. vorgestellt.

"Mit bedeutenden Updates für iMac und einer Aktualisierung unserer MacBook und MacBook Pro Produktlinien ist der Mac stärker denn je", sagt John Ternus, Vice President Hardware Engineering von Apple. "iMac bekommt heute eine riesige Erweiterung der Grafikleistung, schnellere CPU-Performance, Thunderbolt 3 und ein helleres Retina Display, das eine Milliarde Farben unterstützt. Außerdem erhöhen wir die CPU- und SSD-Geschwindigkeit des MacBook, fügen schnellere Prozessoren hinzu und führen schnellere Grafik als Standard auf unserem 15" MacBook Pro ein. Zudem stellen wir ein neues 13" MacBook Pro für 1.499 Euro vor."

iMac 

Der aktualisierte iMac verfügt über schnellere Kaby Lake Prozessoren bis zu 4,2 GHz mit bis zu 4,5 GHz Turbo Boost und unterstützt doppelt so viel Arbeitsspeicher wie die Vorgängergeneration. Fusion Drive ist nun Standard bei allen 27" Konfigurationen und dem 21,5" iMac der größten Konfiguration. Die SSD Speicher-Optionen sind nun um bis zu 50 Prozent schneller, außerdem kommt der iMac mit Thunderbolt 3, dem bisher leistungsstärksten und vielseitigsten Port.

Die Grafik auf dem iMac ist über die Produktlinie hinweg wesentlich leistungsstärker mit der neuen Grafik der Radeon Pro 500-Serie mit bis zu 8GB vRAM. Das 21,5" Modell liefert bis zu dreimal schnellere Leistung und das 27" Modell ist bis zu 50 Prozent schneller.

iMac kommt außerdem mit dem bisher besten Mac Display, das jetzt bei 500 Nit 43 Prozent heller ist und eine Milliarde Farben unterstützt, und bietet so ein noch strahlenderes und lebensechteres Bilderlebnis.

MacBook and MacBook Pro

Mit schlanken und leichten Designs, leistungsstarker Performance, großartigen Displays und einem Akku, der den ganzen Tag halten soll, präsentiert sich das neue  Mac Notebook. Es verfügt nun über schnellere Kaby Lake Prozessoren bis zu 1,3 GHz Core i7 mit Turbo Boost bis 3,6 GHz sowie bis zu 50 Prozent schnellere SSD, und unterstützt bis zu doppelt so viel Arbeitsspeicher. Bei einem Gewicht von nur knapp einem Kilo und mit Maßen von 13,1 mm ist MacBook ein dünnes und leichtes Notebook für ganztägiges Arbeiten unterwegs.

Das aktualisierte 13" MacBook Pro verfügt über Kaby Lake Prozessoren mit bis zu 3,5 GHz Core i7 mit Turbo Boost bis zu 4,0 GHz, und das 15" MacBook Pro bietet bis zu 3,1 GHz Core i7 mit Turbo Boost bis zu 4,1 GHz. Das 15" MacBook Pro kommt jetzt standardmäßig mit leistungsstärkerer dedizierter Grafik mit mehr Videospeicher. Mit der Touch Bar mit Touch ID, dem 500-Nit Retina Display, Thunderbolt 3 und guter Performance in einem tragbaren Design hält Apple selbst das neue MacBook Pro für das beste Pro-Notebook, das Apple je hergestellt hat.

Apple hat heute außerdem das 13" MacBook Air mit einem 1,8 GHz Prozessor aktualisiert.

Verfügbarkeit

Die aktualisierten iMac, MacBook, MacBook Pro und MacBook Air sollen ab sofort auf Apple.com bestellt werden können und ab Mittwoch, 7. Juni, in den Apple Stores verfügbar sein.

apple.com/de/mac 

Weitere neue Apple-Produkte.

GRID LIST
Rechenzentrum Alarm

Warum der Bedarf nach RZ-Risikoanalysen steigt

Die Nachfrage nach Risikoanalysen für Rechenzentren steigt. Nach Angaben von Michael…
Server DSGVO-konform

DSGVO-konformer Small Business Server

Small Business Server von Microsoft nutzen viele kleine und mittelständische Unternehmen.…
Dietrich Wormsbecher

Storage nach Bedarf: Admin, CIO und CFO fühlen sich als Gewinner (Teil 1/2)

Tarox kombiniert Server mit Storage Spaces Direct (S2D) zu einer hyperkonvergenten…
Thomas Pawluc

Storage nach Bedarf: Preise und Usability (Teil 2/2)

Ist Software Defined Storage einer hyperkonvergenten Infrastruktur tatsächlich…
Tb W190 H80 Crop Int 0a44d8e59688cdd65eced6b86a68eaed

Cooling für alle Edge-Szenarien

Mit den neuen Leistungsklassen 20 kW und 35 kW erweitert Rittal sein Portfolio an…
Edge-Computing

Zentrale Edge-Computing-Archetypen und ihre Anforderungen

Experten identifizierten datenbasierte Workload-Anforderungen für jeden…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security