Anzeige

TaschenrechnerUnternehmen, die auf eigene Hardware und On-Premise-Systeme verzichten, können viel Geld sparen – oder in eine Kostenfalle tappen. Denn Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen aus der Cloud führen schnell zu einem kaum zu überblickenden Lizenzchaos:

Cloud ComputingAgilität, Skalierbarkeit, Kostenvorteile, Innovation und Wachstum – das sind den Analysten von Gartner zufolge die Gründe, weshalb Unternehmen auch weiterhin Milliarden in neue Cloud-Dienste investieren. Allein der Markt für Software-as-a-Service soll demnach im Jahr 2017 um mehr als 20 Prozent wachsen.

Cloud ComputingDirekt aus der gewohnten Office-Umgebung bequem auf die Cloud zugreifen und Dokumente bearbeiten – mit iDGARD, dem Cloud-Dienst zur sicheren Zusammenarbeit der Münchner Cloud-Security-Experten Uniscon, ist das ab sofort möglich.

Anzeige

Anzeige

AgileStandardanwendungen haben in der kollaborativen Arbeitswelt bald ausgedient – gefordert sind heute und in Zukunft Vernetzung, Dynamik und Flexibilität sowie das perfekte Zusammenspiel unterschiedlichster Applikationen und System.

Anzeige

Anzeige

SchmetterlingImmer mehr deutsche Unternehmen setzen Cloud-Lösungen ein: 2016 waren es schon zwei Drittel – ein Plus von 11 Prozent. Und immer mehr Firmen vertrauen dabei auf die Erfahrung und das Know-how von Experten.

VerbindungMit der Zunahme von hybriden Cloud-Plattformen in Unternehmen wächst auch die Herausforderung einer nahtlosen Integration der Multi-Cloud-Services.

280

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.