IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Cloud ComputingDirekt aus der gewohnten Office-Umgebung bequem auf die Cloud zugreifen und Dokumente bearbeiten – mit iDGARD, dem Cloud-Dienst zur sicheren Zusammenarbeit der Münchner Cloud-Security-Experten Uniscon, ist das ab sofort möglich.

Das neue Microsoft Office Add-in ermöglicht es dem Anwender, aus MS Word, Excel oder PowerPoint heraus auf iDGARD zuzugreifen und Dokumente zu bearbeiten. Nach dem Bearbeiten können die Dokumente über den gewohnten Speicher-Knopf der jeweiligen Anwendung ganz einfach wieder in iDGARD abgelegt werden.

Lokale Dateien werden nach dem Speichern automatisch gelöscht – so bleiben die Daten sicher in der iDGARD-Cloud. Eine automatische Sperre verhindert außerdem ein versehentliches Überschreiben, beispielsweise wenn zwei Personen gleichzeitig dieselbe Datei bearbeiten.

Perfekt in die Arbeitsumgebung integriert

Mit dem Office-Add-in bleibt der Anwender in seiner gewohnten Arbeitsumgebung – in diesem Fall Microsoft Office –und folgt den Arbeitsprozessen wie üblich, um Dokumente in der Cloud zu öffnen oder sie dort abzulegen. Sensible Informationen sind also zuverlässig geschützt – dafür sorgt Uniscons international patentierte Sealed-Cloud-Technologie.

Die Sealed Cloud stellt mit rein technischen Maßnahmen sicher, dass die Dokumente nicht nur bei der Übertragung, sondern auch im Rechenzentrum und bei der Verarbeitung in der Cloud vor unbefugten Zugriffen geschützt sind – auch einem möglichen Zugriff vom Dienstbetreiber und seinen Mitarbeitern. Dafür wurde iDGARD sogar mit dem TÜV Datenschutz Zertifikat der höchsten Schutzklasse nach dem Trusted Cloud Datenschutzprofil (TCDP) ausgezeichnet. Das heißt, dass iDGARD auch für Träger von Berufsgeheimnissen nach §203 StGB geeignet ist.

Für das sichere Versenden von Dokumenten aus Outlook heraus gibt es das iDGARD Outlook-Add-in. Auch hier bleibt der Nutzer in seiner gewohnten Arbeitsumgebung. Die Add-ins für MS Office und Outlook sind iDGARD-Nutzer mit einer gültigen Volllizenz kostenlos erhältlich. Das Office Add-in kann hier heruntergeladen werden; das Outlook Add-in steht hier zum Download bereit.

Wer iDGARD überhaupt noch nicht kennt: kostenlosen Test über die Webseite www.idgard.de starten.
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet