Anzeige

Zerto hat auf seiner Veranstaltung „New World – New Backup “ die neue Version 8.5 seiner  Plattform zur Verwaltung und zum Schutz von Cloud-Daten vorgestellt. 

Die neue Version bietet ab sofort Backups für Microsoft Azure und Amazon Web Services (AWS), direkt von den dort laufenden Systemen, für die langfristige Speicherung von Daten und VMware in der Public Cloud.Unterstützt werden Azure VMware Solution (AVS), Google Cloud VMware Engine und Oracle Cloud VMware Solution. Diese zusätzlichen Fähigkeiten bieten Kunden Disaster Recovery in der Public Cloud und Datensicherung für eine vollständige Flexibilität der genutzten Infrastruktur.

 Neue Funktionen in Zerto 8.5

  • Backup direkt in Microsoft Azure und AWS
  • Sofortige Wiederherstellung von Dateien und Ordnern in der Produktion
  • VMware zu Disaster Recovery und Datensicherung in der Public Cloud für Microsoft Azure VMware Solution, Google Cloud VMware Engine und Oracle Cloud VMware Solution.
  • Neue Funktionen für die Plattformautomatisierung und für das Lifecycle-Management der Daten
  • Mit Zerto Data Protection kann Zerto ab sofort für die Sicherung von weniger kritischen Anwendungen der unteren Ebene genutzt werden
  • Zerto PowerShell-Cmdlets-Modul

Während der Veranstaltung gab es eine Vorschau auf ein neues In-Cloud-Angebot für Datensicherung und Notfallwiederherstellung in AWS, das Anwendungen in verschiedenen Regionen schützt und damit echte Cloud-native-Resilienz bietet.

Das Unternehmen im Bereich der Verwaltung und Sicherung von Cloud-Daten, hat Zerto Data Protection (ZDP) vorgestellt. ZDP ersetzt die herkömmliche Datensicherung für alle Anwendungen durch Continuous Data Protection (CDP). Es bietet lokales kontinuierliches Backup für tägliche Backup-Wiederherstellungen vor Ort oder in der Public Cloud. Die auf CDP aufbauende lokale Journaling-Technologie ermöglicht die Wiederherstellung ohne Datenverlust, Ausfallzeiten oder negative Auswirkungen auf die Produktion. Bei der langfristigen Speicherung geht es vornehmlich um die Einhaltung von Compliance-Anforderungen bei gleichzeitiger Kostenoptimierung.

www.zerto.com


Weitere Artikel

Low Code

Hyperautomatisierung und Low-Code – mehr als ein Trend?

Im Interview spricht Matt Calkins, CEO bei Appian, über die Relevanz sowie Herausforderungen von Hyperautomatisierung und Low Code – und welche Vorzüge sie Unternehmen bieten.
Zoom

Zoom: Erweiterung mit der Einführung von Zoom Apps und Zoom Events

Zoom Video Communications gibt die allgemeine Verfügbarkeit seiner neuesten Produktintegrationen, Zoom Apps und Zoom Events, bekannt.
Cloud Computing

Teradata erweitert sein Cloud-Angebot auf Microsoft Azure

Teradata Vantage ist jetzt mit neuen Funktionen auf Microsoft Azure verfügbar. Die Software-Plattform für Multi-Cloud-Datenanalysen bietet Unternehmen tiefgreifende Einblicke in ihren Geschäftsbetrieb.
Softwareentwicklung

2-Speed Softwareentwicklung – bald Standard?

2021 wird sich die „Softwareentwicklung in zwei Geschwindigkeiten“ als Standard bei Industrieunternehmen etablieren, prognostiziert Edward Lenssen, CEO der Firma Beech IT, die auf die Erstellung hochkomplexer Software­systeme, Websites und Apps spezialisiert…
Business Intelligence

Zoho erweitert sein BI- und Analytics-Portfolio um Self-Service-Plattform

Die neue Business-Intelligence-Plattform des globalen Technologieunternehmens Zoho bietet neue KI-gestützte Funktionen für die Datenaufbereitung und -verwaltung.
Java

Java ist weiterhin Spitzenreiter der Programmiersprachen

Selbst nach 25 Jahren ist Java immer noch eine der beliebtesten Programmiersprachen im Open-Source-Bereich – weltweit.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.