Anzeige

SichereIdentitaten160

Immer mehr Webseiten und Apps bieten ihren Nutzern im Login- oder Registrierungsbereich die Option, sich ihre digitale Identität über einen privaten E-Mail-Server oder Social-Media-Account bestätigen zu lassen. Was für Kunden die Usability erhöht und dem Diensteanbieter eine eigene Datenhaltung erspart, ist jedoch mit Risiken für beide Seiten verbunden.

Anzeige

Anzeige

Kompass auf alter Seekarte

Drei Themen haben IT-Abteilungen in Atem gehalten: Die DSGVO mit all ihren juristischen Raffinessen; der Wettlauf der IT-Security mit Cyberangriffen und Datendiebstählen und die Suche nach der besten Strategie für die digitale Transformation.

Studien - DSGVO

Geschredderte Platine

Rechenzentren horten Datenträger - das kann teuer werden

Jedes vierte deutsche Unternehmen verschwendet pro Jahr mehr als 100.000 Euro für die Aufbewahrung nicht mehr benötigter Hardware. Bei mehr als der Hälfte dieser Hardware-Horter wurden in den letzten 24 Monaten ein oder zwei Datenschutzverstöße festgestellt.
DSGVO

Die Mehrheit hält die DSGVO nicht für eine Verbesserung

SUSE führte im April 2019 eine Google-Umfrage unter 2.000 erwachsenen Bundesbürgern durch, parallel dazu wurden auch Teilnehmer in Frankreich und dem Vereinigten Königreich befragt. Dabei zeigte sich, dass nur 16 Prozent der befragten Deutschen denken, die…
WhatsApp Datenschutz

WhatsApp am Arbeitsplatz prominenter denn je trotz hoher Aufwände

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO jetzt in Kraft. Dem datenschutzrechtlich äußerst problematischen Einsatz von WhatsApp am Arbeitsplatz tut das aber keinen Abbruch – obwohl die Unternehmen viel Aufwand in die DSGVO stecken. Zu diesen Ergebnissen kommt eine…
Zugriffsrechte

Trotz DSGVO: Datenrisiko durch zu weit gefasste Zugriffsrechte

Der neue Datenrisiko-Report von Varonis Systems zeigt erneut ein alarmierendes Ausmaß an Exposition interner und sensibler Dateien innerhalb von Unternehmen – auch nach Inkrafttreten der DSGVO.
DSGVO

Sicherheit der Firmen-IT wichtiger als Datenschutz

Über 80 Prozent der deutschen Wirtschaft hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur mangelhaft oder unvollständig umgesetzt. Dies hat eine aktuelle Studie des Hamburger Sicherheitsunternehmens TeamDrive beinahe ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO im…