Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige


BergsteigerEntwicklungsteams können mit Hilfe des automatisierten Testens den Aufwand an Zeit, Budget und Ressourcen deutlich reduzieren und Software ausliefern, die nur noch ein Minimum an Fehlern enthält. Das White Paper "Transforming Testing" beschreibt den Weg hin zum automatisierten Testen.

>>  DOWNLOAD 

Bis Software Testing automatisiert ist und Entwickler ihren Code bereits während des Schreibens gründlich testen können, sind einige Hürden zu meistern. Die Vorteile der Automation sind jedoch enorm. Mit Hilfe des automatisieren Testens erkennt Entwickler Fehler viel früher im Entwicklungsprozess, so dass die Bugs in einem Bruchteil der Zeit, zu geringeren Kosten und mit weniger Ressourcen zu beheben sind. Vor allem jedoch gelangt dann nur noch ein Minimum an Fehlern in die ausgelieferte Software.


Wie automatisiertes Testen funktioniert und welche Veränderungen es bewirkt 


Dieses White Paper beschreibt an einem Beispiel wie das automatisierte Testen in einem Entwicklungsteam eingeführt wurde. Die Umstellung führte zu Veränderungen, die die interne Kultur stark beeinflusst haben. Dazu zählen beispielsweise:

  • die Wiedereingliederung der Quality Assurance (QA) mit dem Ziel mehr Kontrolle über die Ressourcen zu gewinnen
  • weniger Terminverzögerungen und die Beseitigung kultureller Barrieren
  • Veränderte Kompetenz-Anforderungen an das Team

Zudem erklärt das White Paper, wie man die benötigte Zeit für das Härten kleinerer Releases von 2 Wochen auf 3 Tage verringern, die Anzahl manueller Test-Tage von 17 auf 4 reduzieren und die Anzahl automatisierter Tests für eine kritische Komponente von 0 auf 3.400 katapultieren kann.

Laden Sie das Whitepaper (englischsprachiges PDF 9 Seiten, 1,1 MB) hier herunter: 

>>  DOWNLOAD 

 

 

 

GRID LIST
Whitepaper IT-Outsourcing Auswahlkriterien

IT-Outsourcing - Auswahlkriterien für den passenden Anbieter

Nach dem Entscheidungsprozess für oder gegen das IT-Outsourcing eines bzw. mehrerer…
Whitepaper The Smart Service Desk

Mit Machine Learning zum smarten Service Desk

Stellen Sie sich eine IT-Organisation vor, die Services schneller und in verbesserter…
Whitepaper NetOps meets DevOps

Stand der Dinge bei der Netzwerkautomatisierung

400 IT-DevOps- und NetOps-Experten standen für eine Studie von F5 Rede und Antwort auf…
Whitepaper Mulit-Cloud-Strategie

Der aktuelle Stand bei Multi-Cloud-Strategien

Erst wenn das gesamte IT-Ökosystem das wachsende Multi-Cloud-Modell unterstützt, können…
Smarte News aus der IT-Welt