Umwelt

Viele Unternehmen in Deutschland haben sich den Klimaschutz auf die Fahnen geschrieben. Laut einer Studie von IDG in Zusammenarbeit mit A1 Digital treiben vor allem Top-Manager das Thema an. Ein wichtiger Ansatz gegen die globale Erwärmung: Technologien und Lösungen auf Basis der IT.

Laut einer aktuellen Studie von IDG Research Services, die in Zusammenarbeit mit  A1 Digital entstand, engagieren sich bereits mehr als die Hälfte aller Unternehmen in Projekten gegen die globale Erwärmung, ein weiteres Drittel plant ein Engagement - wie etwa eine Green-IT-Zertifizierung. Weit vorne in der Umfrage stehen auch moderne Kommunikations-Tools zur Vermeidung von Geschäftsreisen, aber auch IoT-Technologien, die etwa eine nachhaltige Wartung ermöglichen oder Logistik-Optimierungen.

A1 Klimaschutzmanahmen 600

Zwar stehen die Klimaschutzziele im Vordergrund der Maßnahmen, aber dahinter rangiert schon ein weiterer wichtiger Treiber: die Eindämmung der Kosten. Auffällig ist hierbei, dass gerade die Vorstandsebene und die Geschäftsführer dem Klima mehr Bedeutung (= mehr Nutzen) beimessen als den Aufwendungen. Sieben von zehn Geschäftsführern und CEOs geben an, dass ihr Unternehmen das Ziel „Klimaschutz“ verfolgt, ein Drittel misst dem Thema einen „sehr hohen Stellenwert“ bei.

Befragte sehen den Nutzen der Klimaschutzmaßnahmen vor allem in der Kostensenkung, der Produktivität, der Entwicklung neuer Produkte sowie der Kundenzufriedenheit. „Mehr Klimaschutz, steigende Umsätze, sinkende Kosten: eine Win-win-Situation, die Hoffnung macht“, so die Analyse von Larry Terwey, Sales Director Deutschland von A1 Digital. Zwei Drittel der Befragten stimmen darüber hinaus der These zu, dass moderne ITK-Technologien in starkem Maße einen Beitrag zu besserem Klimaschutz leisten können.

Unternehmen wollen weiter in Klimaschutz investieren

Gute Nachrichten für den Klimaschutz bringt die Frage nach der Zukunft: Ein Viertel der befragten Unternehmen will die eigenen Leistungen in dem Bereich deutlich intensivieren. Hier stehen vor allem größere Unternehmen an vorderster Front. So wollen knapp drei Viertel aller Firmen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern die eigenen Anstrengungen verstärken. In Summe gehen sogar 80 Prozent der Top-Manager davon aus, dass die Bestrebungen zum Klimaschutz zumindest etwas, beziehungsweise deutlich, intensiviert werden.

Die gesamte Studie „Klimaschutz und Digitalisierung“ von IDG Research Services und A1 Digital kann hier heruntergeladen werden:

Zur Studie: Grundgesamtheit: Oberste Verantwortliche von Unternehmen in der D-A-CH Region, strategische Entscheider im C-Level-, IT-Bereich sowie anderen Fachbereichen. Gesamtstichprobe: 362 abgeschlossene und qualifizierte Online-Interviews. Untersuchungszeitraum: 28. Oktober bis 3. November 2019

 

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

DDoS

DDoS-Attacken in Q4 2019 gegenüber Vorjahr fast verdoppelt

Die Anzahl der durch Kaspersky DDoS Protection blockierten Angriffe im vierten Quartal 2018 macht nur 56 Prozent der im selben Quartal 2019 entdeckten und blockierten Angriffe aus. Mehr als ein Viertel (27,65 Prozent) der Attacken fand dabei am Wochenende…
Offenes Schloss

IT-Schwachstellen nehmen weiter zu und es ist keine Lösung in Sicht

Um kontinuierlich neue Sicherheitslücken ausfindig zu machen, verwenden Sicherheitsunternehmen häufig interne Softwarelösungen, die Informationen aus verschiedenen Datenquellen wie Schwachstellendatenbanken, Newslettern, Foren, sozialen Medien und mehr…
Apps Digital

Apps treiben digitalen Wandel in Europa voran

Gemäß der sechsten Ausgabe des „State of Application Services“ (SOAS) Reports haben 91 Prozent der befragten Unternehmen der EMEA-Region explizite Pläne für die digitale Transformation in Arbeit. Im Vergleich dazu sind es 84 Prozent in den USA und 82 Prozent…
DDoS

DDoS-Report: Steigende Komplexität und Volumen der Attacken

Der Anteil komplexer Multivektor-Attacken ist auf 65 % gestiegen, der größte abgewehrte Angriff erreichte ein Maximum von 724 Gbps, so der Bericht der IT-Sicherheitsexperten.
Businessman Kämpfer

Was ist der beste Schutz vor Sabotage, Diebstahl oder Spionage?

Die deutsche Wirtschaft ist sich einig: Wenn es künftig um den Schutz vor Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage geht, braucht es vor allem qualifizierte IT-Sicherheitsspezialisten. Praktisch alle Unternehmen (99 Prozent) sehen dies als geeignete…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!