Nach der Fundamentalkritik des Landesrechnungshofs an der in Mecklenburg-Vorpommerns Verwaltung nur schleppend voranschreitenden Digitalisierung wächst der Druck auf die Landesregierung. Wirtschaft und Opposition forderten die rot-rote Koalition auf, die eigenen Pläne endlich konsequent umzusetzen.
Baden-Württemberg trainiert von diesem Mittwoch an mit dem Bund und weiteren Bundesländern für den Fall eines großen Cyberangriffs auf Regierung und Verwaltung. Geplant seien zwei sogenannte Kernübungstage, teilte Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) am Sonntag in Stuttgart mit.
Anzeige
Ziel sind Regierungsbehörden in Osteuropa
Während sich die Hackergruppe Asylum Ambuscade in der Vergangenheit auf Cyberkriminalität konzentrierte, hat sich diese nun auch auf Cyberspionage-Operationen spezialisiert. In der Vergangenheit fiel die Gruppe eher durch Attacken auf kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelpersonen in Nordamerika und Europa auf.
Anzeige
Der NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat der Bundesregierung vorgeworfen, durch den Verzicht auf Vorratsdatenspeicherung den Kampf gegen Kindesmissbrauch zu erschweren. Seit einem Grundsatzurteil des Europäischen Gerichtshofes im September vergangen Jahres sei juristisch bei den Ermittlungen gegen Missbrauchsdarstellungen viel mehr möglich, sagte Reul dem Sender Welt. Mit der Vorratsdatenspeicherung sei
Digitale Technologien bieten Regierungen große Chancen, mit Bürgern verstärkt in Kontakt zu treten. Aber der Mangel an Finanzierungsmöglichkeiten, Sicherheit und Qualitätsstandards verlangsamt die Entwicklung neuer Formen demokratischer Prozesse.
Die Forschungsabteilung von SentinelOne, SentinelLabs, hat eine tiefgreifende Untersuchung der Winter Vivern Advanced Persistent Threat (APT)-Aktivitäten durchgeführt und dabei die Beobachtungen des polnischen CBZC und des ukrainischen CERT genutzt. Die Analyse hat eine Reihe von bisher unbekannten Spionagekampagnen und gezielten Aktivitäten dieses Bedrohungsakteurs aufgedeckt.
Anzeige
Kommentar
Die APT-Gruppe namens Billbug, die auch unter dem Namen Lotus Blossom und Thrip agiert, scheint seit 2009 aktiv zu sein und hat in seiner jüngsten Kampagne eine Zertifizierungsstelle in Asien ins Visier genommen.
Regierung und den Militärsektor
Check Point Research (CPR) veröffentlicht neue Daten zu Cyberangriffen um aktuellen Ukraine-Russland-Krieg. Zwischen Februar und August dieses Jahres haben sich die Cyberangriffe auf den ukrainischen Regierungs- und Militärsektor mehr als verdoppelt und sind um unglaubliche 112 Prozent gestiegen, während der gleiche Sektor in Russland um 8 Prozent zurückging.
Alle Systeme der Hauptstadt wurden heruntergefahren
Sämtliche Online-Angebote der sizilianischen Hauptstadt Palermo sind seit mehreren Tagen nach einem Hackerangriff offline. Sowohl Einheimische als auch Touristen müssen sich auf Probleme einstellen.

Regierung

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige