Die Open-Source-Cloud-Plattform OpenStack setzt sich mittlerweile immer stärker durch auf dem Markt. Dem Trend folgend unterstützt auch der NAS-Spezialist Qnap Systems mit seinem neuen Cinder-Treiber nun OpenStack, und hier sogar die neueste Version »Ocata«.
Die neuen Toshiba-Festplatten der N300-Serie, die für NAS-Systeme optimiert sind, sind in den Größen 4 TByte und 6 TByte verfügbar. Konzipiert sind sie ganz speziell für NAS-Gehäuse, die über bis zu acht Laufwerkschächte verfügen. Also für den Einsatz im Home-Office und in kleinen Unternehmen ausgelegt.
Mit einem neuen White-Paper belegt der NAS-Spezialist Qnap, dass sich das All-Flash-NAS ES1640dc bestens für VDI-Umgebungen mit »VMware Horizon View« eignet. Getestet wurde dabei eine Installation mit 500 VDI-Plätze.
Anzeige
Der NAS-Spezialist Qnap trimmt sein Enterprise-NAS-Modell TS-831X: Durch eine neue CPU wird es zum einen schneller, und zum anderen wird es mit einer neuen 4-GByte-RAM-Variante auch kostengünstiger, um preissensitive Anwender noch besser anzusprechen.
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige