Wie die IT davon profitieren kann
Remote- bzw. Hybridarbeitsmodelle und Teilzeitpositionen sind in der heutigen Arbeitswelt allgegenwärtig und treffen auf einen stetigen Innovationsdruck, der auf Unternehmen lastet. Doch wie lässt sich ein verteiltes Team mit der notwendigen Beschleunigung von Innovationen in Einklang bringen? Eine Antwort: Asynchrones Arbeiten in klar definierten virtuellen Räumen. Davon profitiert auch
Kommentar
Die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, nachhaltig verändert. Diskussionen über hybride Arbeitsformen und Telearbeit werden immer häufiger. Obwohl beide Modelle das Arbeiten außerhalb eines traditionellen Büros beinhalten, gibt es deutliche Unterschiede.
Anzeige
Infosys globaler Bericht „Zukunft der Arbeit 2023“
Das Büromodell des 20. Jahrhunderts hat ausgedient. Im 21. Jahrhundert wird es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle geben, die unter dem Begriff Hybrid Working zusammengefasst werden. Sie ermöglichen es Unternehmen, aus einem größeren Pool von Arbeitskräften zu rekrutieren und so vielfältigere und kreativere Teams zusammenzustellen.
Anzeige
Der Schlüssel für den Workflow der Zukunft
Flexible Beschäftigungsmodelle wie Homeoffice und hybrides Arbeiten sind gefragter denn je und gelten als Indikator der modernen Arbeitswelt. Zugleich sehen sich Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, barrierefreie Arbeitsumgebungen zu schaffen und die nahtlose Zusammenarbeit räumlich verteilter Teams sicherzustellen.
Damit Unternehmen dem Fachkräftemangel und dem Kampf um Talente die Stirn bieten können, sollte spätestens jetzt die Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung auf der To-do-Liste stehen.
Cyberbedrohungen bleiben vielschichtig und breit gefächert
Das Jahr 2022 war turbulent, was den Bereich der Cyberbedrohungen betrifft. Globale Unternehmen sowie nationale öffentliche Einrichtungen hatten vermehrt mit Ransomware- und anderen Cyberangriffen zu kämpfen. Nun neigt sich das Jahr dem Ende zu und die meisten Unternehmen sind mit dem Jahresabschluss und der Planung für das kommende Jahr
Anzeige
Für Unternehmen ist es entscheidend, sich auf die Optimierung ihrer hybriden Arbeitsmodelle zu konzentrieren. So können sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter extern genauso produktiv und engagiert arbeiten können, wie innerhalb des Unternehmens.
Poly stellt Trends für hybrides Arbeiten vor
Mit immer häufiger auftretenden Kündigungswellen und Problematiken wie Great Resignation oder Quiet Quitting sind Arbeitgeber aktuell mehr als je zuvor in der Pflicht, ihren Beschäftigten die bestmögliche Arbeitserfahrung zu liefern.
Mobile Credentials
Nicht nur als Folge der Pandemie haben die meisten Unternehmen heutzutage ein hybrides Arbeitsmodell eingeführt. So können Mitarbeiter ihre Zeit zwischen der Tätigkeit im Büro und mobilem Arbeiten, bzw. der Arbeit von zu Hause aus aufteilen. Welche Rolle kann die cloudbasierte Zutrittskontrolle in diesem hybriden Arbeitsmodell spielen?
Umfrage
Freshworks hat eine neue Studie veröffentlicht, die zeigt, dass Unternehmen weltweit auf eine neue Krise zusteuern. Mangelhafte technische Ausstattung wird immer mehr zum Problem. Die Produktivität und die psychische Gesundheit der Mitarbeiter, sowie die Fähigkeit von Unternehmen, Talente zu binden, wird langfristig stark beeinträchtigt.

hybride Arbeitsmodelle

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Acute Care Support Specialist (m/w/d)
    Werfen GmbH, Süddeutschland
  2. Fachkraft (M/E/N/S/C/H) Bauleitung/-koordination/-überwachung für den Glasfaserausbau FTTH
    blue networks GmbH, Altenstadt
  3. Operativer Einkäufer (m/w/d)
    MRS Electronic GmbH & Co. KG, Rottweil
  4. Teamleiter:in (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Berlin
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige