Panasas stellt die »Activestor Ultra Edge«-Plattform vor. Mit geringem Platzbedarf soll sie geeignet sein für Unternehmen, die HPC- und KI/ML-Anwendungen in Echtzeit an Remote-Standorten bereitstellen möchten. Die Lösung ist in der Basiskonfiguration für einen Listenpreis von 450.000 US-Dollar ist ab sofort bestellbar.
Starline nimmt das neue PCIe Gen4 Desktop-GPU-Gehäuse NA255A-G4 von Netstor ins Portfolio auf. Diese Turbobox Pro nutzt die neueste PCIe-4.0-Technologie. Es soll hohe Perfomance gewährleisten, etwa für 8K-Rendering, Multi-GPU-Berechnungen, Analytik, KI, maschinelles Lernen oder Deep-Learning ermöglichen.
Anzeige

Der Bedarf an Rechenzentren hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und wird ­– mit Blick auf die Digitalisierung der verschiedensten Branchen und dem Voranschreiten von Technologien wie 5G, IoT und Edge Computing – weiter ansteigen.

Anzeige
Die spinnwebartigen Komplexitäten von HPC Storage

Vom Rendering des neuesten Horrorfilms über die Sequenzierung des Genoms von Frankensteins Monster bis hin zu Simulationen, die Flugzeuge so stromlinienförmig machen wie ein Geisterhand durch eine Wand – HPC-IT-Umgebungen (HPC = High Performance Computing) sind die treibende Kraft hinter einer wachsenden Zahl von Branchen und Use Cases.

17 Petaflops in der Spitze: Superrechner sind etwas für Nerds. Doch wenn es in einer riesigen Anlage blinkt und surrt, denkt vielleicht auch ein Laie kurz an die nächste Stromrechnung. Energieeffizienz spielt auch beim Ausbau digitaler Infrastruktur eine wichtige Rolle.

Anzeige
Durch einen Blog-Beitrag wird es quasi offiziell: HPE wird das parallele Dateisystem Spectrum Scale von IBM mit seinen Proliant- und Apollo-Servern vertreiben. Im Umfeld von High-Performance-Computing und künstliche Intelligenz soll NFS künftig für »Not for Speed« stehen. HPE schließt damit jedenfalls eine Software-Lücke.
Expertengespräch mit Praneetha Manthravad und Jim Donovan, Panasas
Ab September 2019 soll »ActiveStor Ultra«, das neue Speichersystem aus dem Hause Panasas, verfügbar sein. Aktuell laufen Beta-Tests in einem Luftfahrtunternehmen, einem Energiekonzern sowie einer Universität. Unsere Autorin Corina Pahrmann sprach mit Praneetha Manthravadi, Director of Product Management und Jim Donovan, Chief Marketing Officer, über KI-Trends und die Besonderheiten
Dauerhaft Vollgas: Weil das »Asperitas Immersed Cooling«-System »AIC24« die Wärme effizient von den CPUs abtransportiert, lassen sich diese dauerhaft im Turbo-Mode beitreiben. Dabei werden die Compute-Nodes (Fenway Kassetten), eine Art Blade, in ein Synthetik-Öl getaucht.
Dauerhaft Vollgas: Weil das »Asperitas Immersed Cooling«-System »AIC24« die Wärme effizient von den CPUs abtransportiert, lassen sich diese dauerhaft im Turbo-Mode beitreiben. Dabei werden die Compute-Nodes (Fenway Kassetten), eine Art Blade, in ein Synthetik-Öl getaucht. Dies verbessert die Wärmeabfuhr und erhöht die mögliche Packungsdichte im Rechenzentrum. Die Server sind
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Bauingenieur*in (m/w/d) in der Planung von Straßen- und Radwegeprojekten
    Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Bielefeld
  2. Data Engineer (m/w/d)
    WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  3. Junior Engineer Machine Learning / Deep Learning (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. Bauleiter (m/w/d) im Schlüsselfertigbau
    Strenger Holding GmbH, Weil am Rhein
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige