Das Technologieunternehmen WorkGenius stellt Anstieg an Jobangeboten für Freelancer:innen in den 30 größten deutschen Städten fest. Die meisten Stellen werden in Berlin ausgeschrieben – im Verhältnis hat Frankfurt am Main den größten Bedarf. Mannheim verzeichnet einen Anstieg an Stellenanzeigen um mehr als 50 Prozent.
Die europäische Freelancing-Branche boomt: Immer mehr Fachkräfte ziehen die Karriere als Freelancerin bewusst einer Festanstellung vor. Mit Erfolg: Laut einer Studie von Malt und BCG sind 87 Prozent der deutschen Freiberuflerinnen mit ihrer Berufsentscheidung glücklich, 75 Prozent planen, den eingeschlagenen Karriereweg fortzuführen.
Anzeige
Als Freelancer müssen Sie verschiedene Dinge gleichzeitig managen: Nicht nur, dass Sie Ihr aktuelles Projekt bestmöglich ausführen – gleichzeitig müssen Sie schon Ausschau nach dem nächsten Auftrag halten.
Anzeige
Stimmungsbarometer 2022
Fiverr International veröffentlicht die Ergebnisse einer Umfrage, die im Mai unter mehr als 1.000 Freelancer:innen in Deutschland durchgeführt wurde. Die Umfrage zeigt: knapp 80 %* der Befragten sind mit ihrer Situation als Freelancer:in glücklich.
Tag des Freelancers
„Wenn ich groß bin, werde ich Freelancer!“ – Diesen Satz haben sicher die wenigsten schon einmal aus einem Kindermund gehört. Die Selbstständigkeit gehört zu der Art von Wunschvorstellungen, die sich erst mit dem Alter herauskristallisieren. So lautet auch das Ergebnis der Analysen von freelancermap. 

Vor welchen Herausforderungen stehen Freelancer im kommenden Jahr? Die Plattform freelancermap gibt mit seinem Freelancer-Kompass 2021 und internen Datenauswertungen einen Überblick, welche Trends das Jahr 2022 prägen werden.

Anzeige

Nachdem viele Unternehmen 2020 Projekte nur zögerlich mit Freiberuflern besetzten, stieg die Nachfrage nach Interim-Managern 2021 rasant an. Diese verstärkte Nachfrage wird sich voraussichtlich auch 2022 fortsetzen, wie eine Studie der spezialisierten Personalberatung Robert Walters zeigt.

Wirtschaftsstandorte locken Experten

Es ist kein Geheimnis, dass Großstädte günstige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Selbstständigen-Geschäft bieten. Doch in welchen Städten Deutschlands sind die meisten Freelancer anzutreffen?

Seit vielen Jahren zählt der Markt für IT-Freiberufler zu den wachstumsstärksten der deutschen Wirtschaft. Kein Wunder, denn der Fachkräftemangel auf der einen und die Vorgabe nach immer schnelleren Umsetzungsgeschwindigkeiten auf der anderen Seite, machen sie für viele Unternehmen zu einem wichtigen, strategischen Baustein.

Die aktuellen Ergebnisse des Lünendonk-Marktsegment-Rankings für das Jahr 2021, das mit führenden IT-Personaldienstleistern durchgeführt wurde, zeigt: die Anbieter erwarten für das laufende sowie das kommende Geschäftsjahr 12 Prozent Wachstum und blicken optimistisch in die Zukunft.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Global Commodity Leader (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Leitung für den Fachbereich Stadtentwicklung und Infrastruktur (m/w/d)
    Stadt Straelen, Straelen
  3. (Senior) ESG-Manager (m/w/d) Einkauf Solar
    ABO Energy GmbH & Co. KGaA, Wiesbaden
  4. Head of Project Management (m/w/d) für den Customer Support
    BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld), Rödermark
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige