Kai Preuss wird von Virtual Instruments zum Regional Sales Manager DACH ernannt. Das Unternehmen will damit hierzulande mehr Nachfrage in das Marktsegment des anwendungszentrischem Infrastructure-Performance-Management bringen.
Zusammen mit Jens Leischner, Gründer der User-Vereinigung sanboard, ziehen wir ein schonungsloses Resümee unserer Anwenderkonferenz Flash Forward. Auch die Kollegen Karl Fröhlich und Engelbert Hörmannsdorfer nehmen kein Blatt vor den Mund. In unserer Manöverkritik schonen wir wirklich keinen. Der speicherguide.de-Podcast dauert rund 25 Minuten sowie zusätzlich noch einmal 25
Anzeige
Fast 90 Besucher, Journalisten und Hersteller kamen zur ersten Flash Forward nach München. Mehr als die doppelte Anzahl an Interessierten verfolgte die Flash- & SSD-Konferenz online im Livestream. Die Fachbesucher lobten unter anderem die Themen und Vorträge. Die Vorträge stehen als einzelne Aufzeichnungen zur Verfügung. Die Fotostrecke ist ebenfalls
Anzeige
Flash hat sich binnen Jahresfrist zu einer festen Größe entwickelt. Wieso Flash im Investitionszyklus der meisten Unternehmen nun als gesetzt gilt, erklärt Frank Reichart im speicherguide.de-Interview, wie auch auf der Flash Forward-Konferenz. Zudem erläutert Reichart, warum die Digitalisierung ein Treiber für Software-defined Storage ist und welche Vorteile hyperkonvergente Systeme
Überall wo Leistungsfähigkeit gefragt ist, macht Flash natürlich Sinn – aber eben nicht überall. Daher erklärt Alexander Best im speicherguide.de-Interview: »Flash muss nicht sein«. Diesen Standpunkt vertritt Datacore übrigens auch auf der Flash Forward-Konferenz.
Da am 1. Juni nicht alle nach München kommen können, bietet speicherguide.de die Flash Forward auch als Livestream an. Unsere Kollegen von Pages Media übertragen alle Vorträge professionell mit drei Kameras. Jetzt gibt es wirklich keine Ausreden mehr. Hier geht’s zur Registrierung »
Anzeige
Flash-Speicher sind gerade ziemlich »in«. Aus gutem Grund. Ihre IT-Struktur und -strategie wird immer mehr zum Entscheidungsfaktor über sein oder nicht sein, oder? Da gilt es vorbereit zu sein, um vorne im Feld mit zu spielen. Mit unserer Flash- & SSD-Konferenz machen wir Sie fit für Ihre IT-Zukunft.
Seine beiden Software-Plattformen »SANsymphony« und »Virtual SAN« hat Datacore erfolgreich für »VMware vSphere Metro Storage Cluster« (vMSC) getestet. Die Lösungen werden deshalb von Vmware als »Partner Verified and Supported Products« (PVSP) gelistet.
Am 1. Juni tagt die SSD- & Flash-Konferenz Flash Forward im Hotel Sofitel München, direkt am Hauptbahnhof. In drei Themenblöcken wird erörtert, wieso Flash nicht gleich Flash ist, welche Best-Practice-Szenarien sich bewährt haben und wie Datacenter den maximalen Nutzen aus der Technologie ziehen. Für uns als Co-Veranstalter ist das
Wir begleiten die Flash Forward mit einer ausführlichen Berichterstattung. Zu Beginn haben wir zwei Sprecher im speicherguide.de-Podcast, den Kollegen Engelbert Hörmannsdorfer und Jens Leischner, Gründer der User-Vereinigung sanboard. Beide erklären wieso Flash für mehr steht als reine Geschwindigkeit, welche Knackpunkte IT-Manager beim Einsatz bedenken sollten und wieso das Potenzial
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige