Die Beschaffung von ausreichend „Blech“ und das repetitive Abarbeiten von Tickets: Aus diesen Aufgaben sind IT-Abteilungen schon lange herausgewachsen.
Die Erwartungen der Mitarbeitenden werden im Jahr 2024 höher sein als je zuvor. Sie möchten beispielsweise ein Mitspracherecht haben, wenn es darum geht, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das ihren individuellen Bedürfnissen entspricht – so die Ergebnisse des aktuellen 2024 Employee Experience Trends Report von Qualtrics.
Anzeige
Kommentar
Employee Experience wird ein immer wichtigeres Thema für Unternehmen jeder Branche.
Anzeige
Die Zukunft der Arbeitswelt
Homeoffice, internationale Teams und der Computer als Kollege: Die Arbeitswelt befindet sich unabhängig von Tätigkeit und Branche im Umbruch. Unternehmen sehen sich Veränderungsprozessen gegenüber, die nicht einfach abgehakt werden können, sondern die dauerhaft gestaltet werden wollen. Hierbei unterstützt ein Employee Experience Management System, um das Ohr am Befinden der
Die globalen Krisenherde der letzten Jahre haben zu einer branchenübergreifenden Unsicherheit und einem wirtschaftlichen Umdenken geführt. Während der Fokus zuvor fast ausschließlich auf Umsatzwachstum und Kostenmanagement lag, rücken Themen wie Mitarbeitererfahrung, digitale Transformation und die Gewinnung sowie das Halten wichtiger Talente zunehmend in den Fokus. 
Total Experience Strategie
Auf eine gute Customer Experience sollte heute kein Unternehmen mehr verzichten, jedoch vernachlässigen sie dabei häufig die Employee Experience. Eine Total-Experience-Strategie verbindet beide Bereiche miteinander und sorgt so für mehr Zufriedenheit und höhere Umsätze – ein Win-win auf allen Seiten.
Anzeige
Studie
Die globalen Veränderungen der letzten Jahre und der rasante Wandel des Arbeitsmarktes haben die Nachfrage nach einem konsequenten Employee-Experience-Ansatz erhöht, so eine neue Studie des Qualtrics XM Institute. Demnach integrieren Unternehmen die Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen zunehmend in ihre Strategie, damit sie  besser auf zukünftige Ereignisse vorbereitet sind. Doch die
Der Fachkräftemangel hat 2022 die Personalabteilungen in Deutschland und weltweit beschäftigt und bleibt auch im kommenden Jahr ein wichtiges Thema. Deshalb wird es immer wichtiger, die bestehenden Mitarbeitenden enger an das Unternehmen zu binden und den Arbeitsalltag positiv zu gestalten – kurzum: eine gute Employee Experience zu ermöglichen.
In einer Zeit, in der die Produkte weitestgehend austauschbar sind, wird das Kundenerlebnis für Unternehmen zunehmend zur einzigen Möglichkeit der Differenzierung von den Mitbewerbern. Die Customer Experience profitiert dabei von einer starken Employee Experience. Deshalb empfehlen Experten die beiden Disziplinen als Einheit zu betrachten – als „Total Experience“.
Kommentar
Schon lange vor Beginn der Pandemie haben sich Experten mit der Digitalisierung im Unternehmen beschäftigt. Zu den Zielen zählten beispielsweise durchgängig digitalisierte und damit transparentere Abläufe sowie eine höhere Agilität, um auf veränderte Marktbedingungen schneller reagieren zu können.

Employee Experience

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Specialist Product Manager (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, verschiedene Standorte
  2. Bauingenieur (w/m/d) konstruktiver Ingenieurbau
    Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm
  3. EDV-Mitarbeiter/-in (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, München
  4. Specialist Architect Arbeitsplatzgeräte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige