Studie zum digitalen Arbeitsplatz
Was sind Digital Natives und Digital Immigrants? Und wie können sie dabei helfen, eine technikaffine Belegschaft aufzubauen und generationsübergreifend den digitalen Arbeitsplatz zu fördern.
GoDaddy, der Website- und Domain-Anbieter, liefert mit neuen Umfragedaten interessante Einblicke in die digitale Landschaft deutscher Kleinunternehmer:innen. Der Schwerpunkt liegt auf der Bewertung des Digitalisierungsgrads von Unternehmen und der Wahrnehmung verschiedener digitaler Aspekte in verschiedenen Altersgruppen. 
Anzeige
Umfrage
Am 2. Oktober endet die normale Abgabefrist für die Einkommensteuererklärung – und damit gut einen Monat früher als noch im vergangenen Jahr. Viel Zeit ist also nicht mehr. Mit digitalen Lösungen wie „Elster“, Steuersoftware für den PC oder Apps für das Smartphone, ist die Steuererklärung in vielen Fällen in
Anzeige
Ordnung für das sich ausbreitende Chaos?
Gerade die Konzeptsteuerung erweist sich als eine sehr zeitintensive und komplizierte Arbeit, bei der Unternehmen mit einer Reihe an schwierigen Herausforderungen kämpfen. Auch in der Zukunft scheinen diese Schwierigkeiten auf den ersten Blick kaum so einfach zu verschwinden. Viele kommen mit dem Schreiben von Plänen überhaupt nicht hinterher. Fast
Werkzeuge der Künstlichen Intelligenz (KI) wie beispielsweise ChatGPT könnten die Bedrohungen für Konsumenten in rasantem Tempo ansteigen lassen. Um diese vor zunehmenden Betrugsversuchen, die mit KI-Hilfe auch immer ausgefeilter werden, zu schützen, ist vor allem die Politik gefordert. Das findet zumindest die Federal Trade Commission (FTC), die deshalb an die US-Regierung appelliert.
Kriege, Proteste, Aufstände, Lieferkettenprobleme, Energieknappheit, Inflation. Die wirtschaftliche Lage war schon einmal besser. Da mag der erste Impuls vielleicht sein, die Ausgaben zu senken und Budgets auf Eis zu legen. Doch an den falschen Stellen zu sparen, kann fatale Auswirkungen haben. Wäre es nicht sinnvoller, gerade in solch einer
Anzeige
Analyse
Weibliche CEOs sind laut einer neuen Meta-Analyse bei der Einführung digitaler Tools weitaus aktiver als Männer in vergleichbaren Positionen. So verwenden 59 Prozent der von Frauen geführten kleinen und mittleren Unternehmen in den USA digitale Tools für die Werbung.

Unser Arbeitsumfeld ist seit Beginn der Pandemie rasanten Veränderungen ausgesetzt: Viele Beschäftigte waren gezwungen ihren Arbeitsalltag, statt wie gewohnt im Büro, in den eigenen vier Wänden zu bestreiten oder hatten im Idealfall die Möglichkeit beide Arbeitsorte flexibel zu nutzen.

Digitale Transformation mitarbeiterorientiert und praxisnah

Je mehr digitale Tools desto mehr Erfolg und zufriedenere Mitarbeitende? Weit gefehlt! Die richtigen Tools können Mitarbeitende entlasten und Prozesse effizienter machen, die falschen haben allerdings den gegenteiligen Effekt, sprich: Augen auf bei der Wahl von Tools!

Studie

In deutschen klein und  mittelständischen Unternehmen (KMUs) gibt es eine klare Korrelation zwischen der frühen Nutzung digitaler Tools und besseren Umsätzen, einer stärkeren Kundenbasis als auch Wachstum während der COVID-19-Pandemie.

digitale tools

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Architekt / Bauingenieur als Sales Manager für das Bauen im Bestand (m/w/d)
    GOLDBECK Nordost GmbH, Magdeburg
  2. Projektleitung Baudurchführung (w/m/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Backnang Waldrems
  3. Staatlich geprüfter Techniker (w/m/d)
    Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Bad Gandersheim
  4. Sachbearbeiter in der Abteilung IT (m/w/d)
    Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige