Studie
Das Fragebogen-Design in webbasierten Umfragen entscheidet über die erhobene Datenqualität mit. Das haben Soziologen der University of Nebraska-Lincoln herausgefunden.
Der Barbiecore-Trend erobert die ganze Welt. Wer bisher dachte, dass nur große namhafte Unternehmen auf dieser Welle schwimmen, irrt. Eine aktuelle Studie von VistaPrint belegt, dass auch kleine Unternehmen ihre Liebe für die Farbe entdeckt haben: In den letzten zwölf Monaten ist die Zahl der Marken, die Logos in
Anzeige
Die Integration von IT-, Design- und UI-Systemen über verschiedene Kanäle hinweg stellt Unternehmen vor vielfältige Herausforderungen. Das Ziel ist es, technisch saubere, ästhetisch ansprechende und nutzerorientierte Lösungen zu schaffen, die reibungslos funktionieren.
Anzeige
Was ist wichtiger? Ein ansprechendes Design oder die interessante Information, die zum Kauf animiert? Fest steht: Inhalte ohne Design ist genauso sinnlos wie Design ohne Inhalt. Die Mischung der E-Mail macht’s.
Der Anstieg des globalen Datenverkehrs und ressourcenintensiver Anwendungen wie Big Data, IoT, KI und maschinelles Lernen erfordern größere Kapazitäten und geringere Latenzzeiten im Rechenzentrum. Betreiber von Rechenzentren müssen mehr Ports mit höheren Datenraten und einer höheren Anzahl optischer Stränge bereitstellen.
Kommentar

Der beste Customer-Service richtet sich danach, was Kunden brauchen, fühlen und denken. Jens Leucke von Freshworks zeigt vier Wege auf, wie Customer-Service Plattformen kundenfreundlicher gestaltet werden können.

Anzeige

Wie planen Unternehmen die Entwicklung ihrer digitalen Produkte umsichtig und realisieren ihre Vision in möglichst kurzer Zeit? Young Digitals CEO Mico Pütz zeigt, welche Rolle Product Strategy Sprints dabei spielen können und wie man mit ihnen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil erzielt.

Sie ist das digitale Aushängeschild für jedes Unternehmen: Eine eigene Website stellt für Firmen heutzutage ein Muss dar. Wer auf der Suche nach einer Dienstleistung oder einem Produkt ist, beginnt in den meisten Fällen zunächst im Internet: ob über Suchmaschinen, über Mundpropaganda oder durch Anzeigen oder Verlinkungen

Zahlreiche Websites sind heutzutage immer noch nicht responsiv gestaltet oder sauber an die Multi-Device-Bedienung angepasst. Bei der Umsetzung werden teilweise Templates verwendet, die nicht auf Mobile Devices ausgelegt sind oder deren Anpassung an die verschiedenen Endgeräte nicht stattgefunden hat.

Wer kreiert eigentlich die User Experience für den Endkunden – der UX-Designer oder der Websiteautor? Letzterer setzt die Designvorgaben um und erschafft damit die eigentliche Experience für die Nutzer. Doch viele Autoren kämpfen mit umständlichen Benutzeroberflächen, die die Arbeit erschweren und Zeit kosten.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige