Interview mit Nicolas Fischbach, Forcepoint

Nicolas Fischbach, CTO des globalen Cyber-Security-Anbieters Forcepoint, spricht über die Bedeutung der Analyse menschlichen Verhaltens und wie sich die Cyber Security in den nächsten Jahren verändern wird.

Für Cyberkriminelle sind sensible Unternehmensdaten Gold wert: Gestohlene Kundeninformationen und Account-Logins von Mitarbeitern ermöglichen Betrug und Identitätsdiebstahl; geistiges Eigentum und Geschäftsgeheimnisse lassen sich lukrativ an die Konkurrenz verkaufen. Kontrolle über ihre Daten zu gewinnen, ist in Zeiten massiv wachsender Datenmengen für Unternehmen jeder Größe eine Herausforderung. 

Anzeige

Systeme, Technologien und Bedrohungen verändern sich. Und genau das sollte Ihr Reaktionsplan auch tun. Wir haben drei wesentliche Schritte zusammengestellt, wie Sie nach einer Datenschutzverletzung praktisch am besten vorgehen. 

Datenschätze im Visier von Cyberkriminellen

Der Schwarzmarkt mit gestohlenen Datensätzen floriert. Egal ob Geschäfts- und Industriegeheimnisse, Anmeldeinformationen oder Kundendaten, hierauf haben es Cyberkriminelle abgesehen. Christoph M. Kumpa, Digital Guardian, erläutert vier Punkte für eine datenzentrierte Sicherheitsstrategie.

Controlware hat eine detaillierte Checkliste für die Umsetzung unternehmensweiter Data-Leakage-Prevention-Konzepte entwickelt. Der Leitfaden gibt Unternehmen bewährte Best Practices an die Hand, um Datenbestände effizient zu klassifizieren und Datenverluste zuverlässig zu unterbinden.

Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige