Interview
Resilienz – dieser Begriff aus der Psychologie bezeichnet die Fähigkeit, Lebenskrisen und Rückschläge zu meistern. Immer häufiger wird das Konzept auch auf Cybersicherheit angewendet. Wie widerstandsfähig sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gegenüber Cyberbedrohungen? Und wie können KMU ihre Cyberresilienz steigern? Darüber sprach Ulrich Parthier, Publisher it management, mit
Anzeige
Passwortlos sicherer unterwegs
Ransomware-Attacken und DDoS-Angriffe gehören mittlerweile zu den Standardverfahren im Bereich Cyber-Crime. Ein Thema das in den letzten Jahren zunehmend in den Mittelpunkt gerückt ist, ist Credential Stuffing. Was bedeutet das und wie kann man sich davor schützen – darüber sprach it security mit Stephan Schweizer, CEO bei Nevis Security.
Anonyme Bedrohungen
Das Tor-Projekt stellt eines der bekanntesten Werkzeuge zur Verfügung, mit dem Nutzer im Internet anonym bleiben können. Tor wird aus vielen verschiedenen Gründen genutzt, sowohl für harmlose als auch für bösartige Zwecke.
Anzeige
Wie sich der Mittelstand schützen kann
Zeit ist Geld – dieses altbekannte Sprichwort gilt auch im Falle eines Cyberangriffs. So zeigen aktuelle Kaspersky-Studien, dass die Zeit, die benötigt wird, um einen Cybersicherheitsvorfall zu erkennen, einen beträchtlichen Einfluss auf die Folgen eines Angriffs hat.
Mithilfe moderner Technologien wollen bayerische Ermittler künftig kriminellen Machenschaften im Darknet professioneller auf die Spur kommen.
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

07.12.2022
 - 07.12.2022
Online
12.12.2022
 - 15.12.2022
Online
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige Anzeige