Identitätsbasierte Angriffe, die kompromittierte Anmeldedaten missbrauchen, um auf Ressourcen zuzugreifen, sind ein blinder Fleck in der Sicherheitsabwehr von Unternehmen. So gibt es zwar Echtzeitschutz-Lösungen gegen verschiedene Angriffsarten wie etwa Malware, bösartigen Datenzugriff und deren Exfiltration, aber keinen Schutz gegen ein Szenario, in dem sich Angreifer mit gültigen, aber kompromittierten
Ausländische Hacker haben mehrere Internetseiten italienischer Institutionen angegriffen. Die Ermittler führten die Attacken auf die russische Gruppe «Killnet» zurück, bestätigte eine Sprecherin der Staatspolizei am Freitag auf Nachfrage.
Anzeige
Die Stadtverwaltung der westukrainischen Stadt Lwiw ist Ziel eines Cyberangriffs mutmaßlich russischer Hacker geworden. Durch die Attacke am Freitag seien einige städtische Dienstleitungen nicht mehr verfügbar gewesen, schrieb Vize-Bürgermeister Andrij Moskalenko bei Facebook. Ein Teil davon sei bis Sonntag wiederhergestellt worden.
Anzeige
HP Studie

HP  analysiert in seinem neuesten HP Wolf Security Threat Insights Report reale Cybersecurity-Angriffe, die durch die Isolierungs-Tools von HP Wolf Security entdeckt wurden. 

IT Operations Report 2021

Kaseya hat seinen IT Operations Report 2021 veröffentlicht. Dabei wurden zwischen April und Mai 2021 weltweit fast 1.000 IT-Experten zu ihren Prioritäten und Herausforderungen befragt. Die siebte Benchmark-Studie bestätigt, dass durch die Zunahmen an Cyberattacken, Cybersecurity und Datenschutz weiterhin die größten Herausforderungen darstellen.

Statement

Am 03.03.2021 wurde offiziell eine Microsoft Zero-Day-Schwachstelle bekanntgegeben. Durch die Sicherheitslücke können Angreifer auf die lokalen Microsoft Exchange Server (Version 2013, 2016 und 2019) zugreifen. Der Exchange Online Service von Microsoft ist hierbei nicht betroffen.

Anzeige

Check Point Research bestätigt mit dem Global Threat Index für August 2019 die Ergebnisse des Check Point Mid Year Report 2019: Banken-Trojaner gehören weiterhin zu den gefährlichsten Bedrohungen. In Deutschland sind sie sogar führend und daran ändert auch die Meldung des Tages nichts. Emotet wurde vom Thron

Cybernagriff

Anzeige

Veranstaltungen

25.06.2024
 
Wien
26.06.2024
 
Online
27.06.2024
 
Online
Stellenmarkt
  1. Ingenieur Elektrotechnik / Nachrichtentechnik (m/w/d) als Software Architekt Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Mitarbeiter Fahrzeug-Elektrik / Mechanik (m/w/d)
    HOLMER Maschinenbau GmbH, Schierling/Eggmühl
  3. IT Security Specialist (m/w/d)
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  4. Projektverantwortliche*r Entwicklung Elektronik & Software (w/m/d)
    Hensoldt, Oberkochen
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige