Umfrage
20 Prozent auf das neue Smartphone-Modell, zwei Pullover zum Preis von einem oder alle Filme im Stream für 99 Cent – Black Friday und Cyber Week locken wieder mit zahlreichen Rabatten und Angeboten.
Anzeige
Sonderangebote sichten, Preise vergleichen, bewusster einkaufen: Die Inflation und steigende Lebenshaltungskosten verändern das Einkaufsverhalten der Online-Shopper in Deutschland. Kurz vor Black Friday, der Cyber Week und dem Start des Weihnachtsgeschäfts geben zwei Drittel (69 Prozent) an, sich aktuell sorgfältiger zu überlegen, was sie eigentlich brauchen.
Anzeige
„Black Friday“, „Cyber Monday“ und „Cyber Week“ haben sich in Deutschland als Auftakt des Online-Weihnachtsgeschäfts etabliert. Sie vereinen inzwischen einen beträchtlichen Anteil des Gesamtumsatzes aus dem Weihnachtsgeschäft auf sich. Gleichzeitig streuen Verbraucher ihre Aktivitäten immer breiter und nutzen intensiver die steigende Zahl der Online-Marktplätze. Marken und Hersteller brauchen deshalb
Fünf Tipps um Performance, Skalierbarkeit und Prozessmanagement zu verbessern
Black Friday und die Cyber-Week stehen vor der Tür – und damit die wichtigste Zeit im Online-Shopping. Für viele eCommerce Unternehmen stellen diese Tage eine große Herausforderung dar. Denn das IT-System ist oft nicht für den heftigen Anstieg der Besucherzahlen und die damit verbundenen Transaktionen ausgelegt.

“Black Friday”, “Cyber Week” oder “Black Week”: Gerade der Online-Handel buhlt in der Vorweihnachtszeit wieder um Kunden mit besonderen Rabatten.

Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige