Customer Data Platforms (CDPs)
Immer mehr Marken gehen dazu über, eine personalisierte Ansprache ihrer Kunden kanalübergreifend und automatisiert zu realisieren. Das Ziel: das Customer Engagement sowie den Kundenservice kontinuierlich zu verbessern. Neue KI-Technologien können dabei helfen, benötigen jedoch eine harmonisierte Datenbasis.
Drei Anwendungsbereiche
In Deutschland treiben Unternehmen die eigene Digitalisierung weiter voran. Das geht aus einer neuen Studie des Digitalverbands Bitkom hervor. Unter anderem betrifft die Entwicklung einige Bereiche, die über die Customer Experience entscheiden.
Anzeige
In der Ära der künstlichen Intelligenz (KI) und digitalen Transformation ist die Stimmungsanalyse seit langem ein wichtiges Instrument für Unternehmen, die ihre Kundenzufriedenheit verbessern wollen. Statt sich auf bloße Worte und Kundenwünsche zu beschränken, hat sie nun auch die Fähigkeit, auf Einstellungen, Stimmungen und Gefühle einzugehen.
Anzeige
Unternehmen konzentrieren sich längst nicht mehr nur auf den Gewinn von Marktanteilen, sondern vielmehr auf die Vorlieben der Verbraucher. Erfolgreiche Strategien zur Kundenbindung stehen heute im Fokus der meisten Marketingabteilungen. Deshalb sollten Unternehmen ihre Customer Experience-Strategie anpassen.
Studie
Die Erwartungen der Verbraucher:innen an den Kundenservice sind eindeutig schneller gestiegen als die Customer Experience-Verantwortlichen mithalten konnten, wie die neue CX Accelerator-Studie von Zendesk zeigt. Laut der Studie sollten Unternehmen einen „außergewöhnlichen Service“ bieten, um den Erwartungen ihrer Kund:innen gerecht zu werden.
Große Chancen im Handel
Der Aufstieg des personalisierten oder hyper-personalisierten Service ist eine der bedeutendsten Veränderungen, die Unternehmen und Kunde in den letzten Jahren im Einzelhandel erlebt haben. Es mag ein wenig ironisch erscheinen, dass in einer Zeit, in der persönliche Interaktionen in Geschäften und am Telefon abgenommen haben, der Kaufprozess dennoch weniger
Anzeige
Ein intelligentes Wissensmanagement sollte fester Bestandteil im Service-Angebot von B2B-Unternehmen sein. Anbieter von Wissensmanagement-Plattformen und Datenbanken gibt es allerdings viele. Damit Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter bestmöglich unterstützen können, sollten Sie eine Plattform wählen, die sechs grundlegende Funktionen erfüllt.
Die Pandemie hat alles verändert
Führungskräfte im Kundenservice haben zunehmend die Aufgabe, ihr Geschäft durch exzellenten Service auszubauen. Aber wie können Unternehmen ihre Contact Center nach der Pandemie weiterentwickeln, um die steigenden Kundenerwartungen zu erfüllen, und das inmitten der Umbrüche durch den Einsatz neuer Technologien?
Studie

LogMeIn hat die Ergebnisse einer neuen Studie von Forrester Consulting präsentiert. Sie soll Entscheidungsträgern helfen, den aktuellen Reifegrad ihrer Customer Experience (CX) zu bewerten, Schwachstellen zu identifizieren und eine Strategie zur Optimierung zu entwickeln.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. IT Data Engineer / Medizininformatiker / Bioinformatiker (m/w/d)
    UKM - Universitätsklinikum Düsseldorf Medical Services GmbH, Düsseldorf
  2. (Ausbildung) Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfung (m/w/d)
    DEKRA Automobil GmbH, Heilbronn
  3. GenAI Expert (m/w/d)
    ALDI Data & Analytics Services GmbH, Mülheim an der Ruhr
  4. Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Fachadministration, Anwendungsbetreuung und Statistik (w/m/d)
    Landkreis Zwickau, Werdau
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige