Umfrage
Die Unternehmen in Deutschland treiben ihre Bemühungen für mehr Klimaschutz und Ressourcenschonung voran. Bereits 42 Prozent kompensieren CO2-Emissionen, vor einem Jahr waren es 35 Prozent und 2020 erst 28 Prozent.
Forscher des Oak Ridge National Laboratory (ORNL) haben eine Lösung für das größte Problem des Einfangs von CO2 aus den Rauchgasen von Kraftwerken oder aus der Luft gefunden: Die Abtrennung des CO2 aus der Waschflüssigkeit, die das Klimagas herausfiltert.
Anzeige
Riverbed, Anbieter von Unified Observability, hat neue Energieeffizienz-Funktionen für seine Digital Experience Management (DEM) Lösung Alluvio Aternity angekündigt. Aternity wird im September vorgefertigte Dashboards beinhalten, die IT-Leitern und Mitarbeitern Einblicke in die Umweltauswirkungen der Gerätenutzung im gesamten Unternehmen geben. In Kombination mit Automatisierungs- und Aternity-Sentiment-Funktionen unterstützt die Lösung Nachhaltigkeitsinitiativen,
Anzeige
Apple sieht Fortschritte auf dem Weg zum Ziel, bis zum Jahr 2030 bei der Produktion und Nutzung seiner Produkte komplett klimaneutral zu werden. Im vergangenen Geschäftsjahr sei der CO2-Ausstoß 45 Prozent niedriger als 2015 gewesen, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Umweltbericht des iPhone-Konzerns hervorgeht.
Umfrage
Digitale Technologien spielen bei den Klimaschutzbemühungen in der deutschen Wirtschaft heute bereits eine große Rolle. Mehr als drei Viertel der Unternehmen (77 Prozent) geben an, bei ihnen sei der CO2-Ausstoß durch den Einsatz digitaler Technologien und Anwendungen gesunken.  Am größten ist dieser Effekt in der Industrie (86 Prozent), dahinter
Forscher des National Energy Technology Laboratory und der University of Kentucky wollen die Abscheidung von CO2 aus den Rauchgasen von fossilen Kraftwerken, und hierbei vor allem aus der Luft, mithilfe eines Quantencomputers und eines speziellen Algorithmus optimieren. Wie es grundsätzlich und auch praktisch geht, ist bekannt und wurde auch schon genutzt. Allerdings ist
Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
26.09.2024
 
Osnabrück
Stellenmarkt
  1. Service-Desk Agent*in (m/w/d)
    Medion AG, Essen
  2. IT-Expert Client- and Servicemanagement (m/w/d)
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt
  3. Systemadministrator / IT-Engineer mit Schwerpunkt Linux (w/m/d)
    Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Fellbach
  4. IT-Systemmanager SAP BW und Reportingsysteme - Senior Specialist Application Management (m/w/d)
    Deutsche Pfandbriefbank AG, Garching bei München
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige