Chief Data Officer (CDO)
Diese Rolle des Chief Data Officers (CDO) gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn ohne einen CDO ist es unwahrscheinlicher, dass die Führungsetage angesichts der überwältigenden Datenflut an gewinnbringende Erkenntnisse gelangt.
PwC-Studie
Angetrieben durch das aktuell sehr große Interesse an generativer künstlicher Intelligenz (KI) stehen Daten weit oben auf der Agenda der Führungskräfte. Viele Unternehmen entscheiden sich folglich für einen verstärkten Einsatz von Daten- und Analysetechnologien, um das Überleben ihres Unternehmens in einer wirtschaftlich schwierigen Situation zu sichern.
Anzeige
Chief Data Officers (CDOs) spielen eine immer wichtigere Rolle in ihren Unternehmen. So sind sie heute nicht mehr nur für die Einhaltung von Vorschriften zuständig, sondern leiten wichtige Dateninitiativen, wie die Beschleunigung der Wertschöpfung aus Daten, die Bereitstellung von Self-Service-Zugängen sowie die Sicherstellung der Datenverwaltung und -qualität für Analysen
Anzeige
In vielen Unternehmen gibt es bereits Data-Governance-Initiativen. Diese Bemühungen sind jedoch oft auf einzelne Abteilungen beschränkt und konzentrieren sich auf Richtlinien, die die Einhaltung von Vorschriften und einen angemessenen Datenzugriff gewährleisten sollen.

Chief Data Officers (CDOs), die Ziele zur Umsatzgenerierung und Daten-Monetarisierung erreichen, sind in ihrer Rolle erfolgreicher als diejenigen, die sich primär Befähigungsprojekten wie Data Governance widmen, so das Ergebnis der siebten jährlichen Chief Data Officer-Umfrage des Research- und Beratungsunternehmens Gartner.

Anzeige

Mit der fortschreitenden digitalen Transformation hat sich die Rolle des CIO verändert. Viele große, datengetriebene Unternehmen haben heute einen Chief Digital Officer oder Leiter Digitalisierung beziehungsweise planen, diese Stelle einzurichten. Als Verantwortlicher, der auf Basis von Datenanalysen Innovationen vorantreibt und die Firmenstrategie mitbestimmt, ist der CDO damit

Kommentare

Ein weiteres Jahr geprägt von der Corona-Pandemie geht zu Ende, und alle hoffen auf ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. In letzterer Hinsicht haben sich die Experten von SolarWinds über die Zukunft der Tech-Branche Gedanken gemacht und stellen die folgenden Prognosen auf, die Technikexpertinnen und -experten 2022 auf

Exasol hat seine Prognosen für das Jahr 2022 veröffentlicht. Sie zeigen, wie Daten Unternehmen zu einem Wettbewerbsvorteil verhelfen werden. In den letzten Jahren haben die Unternehmen auf der ganzen Welt erkannt, welche Macht Daten haben.

Studie

Daten sind die Währung der digitalen Zukunft und bedeuten im technologischen Zeitalter einen zentralen Erfolgsfaktor für Unternehmen. Um sich langfristig im globalen Wettbewerb zu behaupten, müssen Unternehmen Daten als wichtige Assets begreifen und deren Verantwortung auch auf ihrer Führungsebene abbilden.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Process & Quality Manager - Data Protection (m/f/x)
    appliedAI Initiative GmbH, Heilbronn oder München
  2. Stellvertretender Nautischer Leiter (m/w/d)
    FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen GmbH, Glückstadt
  3. Senior Specialist / Manager Information Security (m/w/d)
    ista SE, Essen
  4. Business Analyst (m/f/x)
    appliedAI Initiative GmbH, Heilbronn oder München
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige