Mit der zunehmenden Verbreitung der Datenreduzierung haben zu viele Storage- und Backup-Administratoren begonnen, Komprimierung und Deduplizierung als Checkbox-Funktionen zu betrachten. Dabei ignorieren sie jedoch die vielen Ansätze zur Datenreduzierung und ihre unterschiedlichen Reduzierungsgrade.
In Zeiten von Ransomware, Insider Threats und Advanced Persistant Threats sind viele Unternehmen in puncto Security in der Defensive. Neben der eigentlichen Abwehr geht es im Kern darum, lange IT-Ausfallzeiten und Datenverluste zu vermeiden. Backups bieten bei der Wiederherstellung weniger wichtiger Daten eine einfache und praktikable Lösung.
Anzeige
In der Praxis testen Unternehmen die Wiederherstellung kritischer VMs regelmäßig – und können diese in wenigen Stunden wieder zum Laufen bringen. Was sie eher nicht testen, ist die Wiederherstellung aller (!) VMs, wie sie etwa nach einem erfolgreichen Ransomware-Angriff notwendig sein kann.
Anzeige

Das Bilderbuchmotiv vom Sandstrand im Sommerurlaub, der Schnappschuss von den ersten Gehversuchen des Sohnes oder das Selfie mit der besten Freundin: Neun von zehn Smartphone-Nutzerinnen und -Nutzern (91 Prozent) machen regelmäßig Fotos mit ihrer Smartphone-Kamera. 85 Prozent nehmen Selfies auf, 77 Prozent nutzen die Videofunktion. Wer mit

Im Zeitalter der Digitalisierung und technischer Entwicklungen wie der Industrie 4.0 werden Unternehmen mit immer größer werdenden Datenmengen konfrontiert, die anfallen und ausgewertet werden müssen. Daten spielen als Ressource eine immer bedeutendere Rolle, bringen aber auch einige Herausforderungen mit sich.

World Backup Day

Erfolgreiche Ransomware-Angriffe sind heutzutage alltäglich. Um sich gegen Ransomware zu schützen, verlassen sich zu viele Unternehmen jedoch auf veraltete Backup-Technologien. Backups mögen bei kleinen Umgebungen vielleicht noch ausreichen.

Anzeige

Die Digitalisierung setzt die OT-Risiken wie Schadcode aus, die zu Maschinenstillstand und Produktionsausfall führen können. Besonderheiten der Betriebssysteme und lange Nutzungszeiten der Anlagen verhindern eine schnelle Anpassung an die neuen Bedrohungen.

Mit Kriegsbeginn in der Ukraine wurden dort kritische Infrastrukturen, Unternehmen und Behörden zum Ziel von Cyberattacken. Deutschland ist nach Einschätzung des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) und des eco – Verbands der Internetwirtschaft e. V. – Stand heute – nicht stärker zum Ziel von Cyberattacken

Modernen Bankräubern das Handwerk legen

So wie sie traditionell implementiert sind, sind Snapshots schreibgeschützt und somit in gewisser Weise unveränderlich. Ransomware-Banden wissen dies jedoch und werden daher versuchen, sie zu löschen oder zu verschieben. Unternehmen müssen daher nach Anbietern suchen, deren Snapshots nicht gelöscht werden können.

Backups

Anzeige

Veranstaltungen

22.05.2024
 - 23.05.2024
Frankfurt
04.06.2024
 - 06.06.2024
Siegen
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige