Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

B2B Service Management
22.10.19 - 23.10.19
In Titanic Chaussee Hotel, Berlin

PM Forum 2019
22.10.19 - 23.10.19
In Nürnberg, NCC Ost

DILK 2019
28.10.19 - 30.10.19
In Düsseldorf

Digital X
29.10.19 - 30.10.19
In Köln

DIGITAL FUTUREcongress
05.11.19 - 05.11.19
In Essen, Halle 8 im Congress Center Ost

Anzeige

Anzeige

Security Schloss 763157650 700

Gelangen sensible Daten in die falschen Hände, kann dies schnell zu großen Problemen führen. Im schlimmsten Fall werden sie von Cyberkriminellen genutzt, um das betroffene Unternehmen zu erpressen, oder ein ehemaliger Mitarbeiter nutzt seine weiterhin bestehenden Zugänge zur Wirtschaftsspionage. 

Daher ist es wichtig, dass Zugriffsrechte regelmäßig überprüft und entsprechend angepasst werden. Um Unternehmen eine spezifische Lösung zu bieten, hat G+H Systems seine Access-Governance-Software daccord weiterentwickelt. Auf der it-sa stellt das Unternehmen erstmals die neuen daccord-Editions vor. Vom 8. bis 10. Oktober können sich die Besucher am  über die Lösungen informieren.

Erst kürzlich zeigte ein Hackerangriff auf Kliniken in Deutschland, dass bereits ein veraltetes Dienstkonto als Einfallstor für Cyberkriminelle dienen kann. Doch obwohl gerade solche Schwachstellen einfach verhindert werden können, ist das Management von Zugriffsberechtigungen branchenübergreifend ein häufig vernachlässigter Bereich in IT-Sicherheitsstrategien.

Zugriffsrechte entspannt im Blick behalten

„Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass nicht jedes Unternehmen eine vollständig automatisierte IAM-Umgebung benötigt. Häufig reicht es bereits aus, die Rechtestrukturen stets aktuell im Blick zu behalten und sie im entsprechenden Zeitpunkt anpassen zu können“, sagt Sebastian Spethmann, Account Manager der G+H Systems GmbH.

Mit der in Deutschland entwickelten Access-Governance-Software erhalten Unternehmen Transparenz über ihre Rechtestrukturen. Die Software sammelt und dokumentiert kontinuierlich alle Informationen über die Zugriffsrechte der Mitarbeiter aus sämtlichen Systemen der firmeninternen IT-Landschaft. Der Verantwortliche erhält auf Knopfdruck einen aktuellen Überblick und wird bei Änderungen oder Abweichungen in der Berechtigungsvergabe umgehend benachrichtigt. So kann er eventuelle Unstimmigkeiten schnell beheben und mögliche Sicherheitslücken frühzeitig schließen.

Sebastian Spethmann, Account Manager von G+H Systems, hält ein Vortrag über das Thema „daccord – Brennpunkt Zugriffsberechtigungen – Entspannen Sie sich mit Access Governance ‚Made in Germany‘“,  am 09.10.19, von 12:00 -12:15 Uhr im Management-Forum der Halle 10.0. 

Halle 10.0, Stand 517 

www.guh-systems.de
 

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D8893529f36525c7eafe32fd73186cb5

Libra-Assoziation geht mit 21 Mitgliedern an den Start

Die Libra-Assoziation, die die von Facebook entwickelte Digitalwährung verwalten soll,…
Tb W190 H80 Crop Int 49eb68de66203df26381654d9d5b4048

Sicherheitskatalog für 5G-Netzausbau enthält keine Anti-Huawei-Regeln

Die Kombination von Huawei und 5G lässt mancherorts die Alarmglocken schrillen - die…
Tb W190 H80 Crop Int 7c1a44c8107f4c89266b723b658cf9fe

A1 Digital: Fazit zur it-sa 2019

Fast 92 Prozent der deutschen Unternehmen nutzen bereits Cloud-Services, planen die…
Tb W190 H80 Crop Int C7cb3b4da10b737ce419f4f774a8ed3f

Strategiegipfel IT & Information Security

„Sicherheit ist kein Projekt, sondern ein Prinzip. Dieses Prinzip muss regelmäßig…
Tb W190 H80 Crop Int F36b4b43539ad38715bcc05655edf67c

Social-Media-Posts ohne Reue

Wenn Mitarbeiter Bilder oder Videos von ihrem Arbeitsplatz posten, dann gefällt das nicht…
Tb W190 H80 Crop Int 1dc6439e4175a9c0087f12b6c1b0e608

it-sa 2019 erzielt neue Rekorde

53 Aussteller (2018: 698) aus 25 Ländern und 15.632 internationale Fachbesucher (14.290)…