Anzeige

Der andere Weg

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse. Auf Knopfdruck kreativ und innovativ zu sein, gelingt den wenigsten Menschen. 

Für alle, egal ob Angestellten, Produktentwickler oder Führungskräfte, die in der Entwicklung neuer Produkte nicht weiterkommen, sind Workshops in Design Thinking ein neuer Ansatz. Es geht dabei um neue Herangehensweisen zum Lösen von Problemen und die Kreation neuer, überzeugender Ideen. Die daraus hervorgehenden Innovationen passen maßgenau auf die Bedürfnisse des Benutzers.

Komponenten als Schlüssel zum Erfolg

Wer hat nicht schon einmal selbst erfahren, dass der Kopf in einer anderen, nicht alltäglichen Umgebung ganz andere Ideen ausspuckt? Design Thinking bedient sich dieses Musters. Dabei sind mehrere Komponenten entscheidend: Ein klar strukturierter Prozess, der unter anderem aus Beobachtungszyklen, Ideenfindung und Prototyping besteht, trifft auf selbst definierte und vorher festgelegte Werte. Ein interdisziplinäres Team stellt sicher, dass möglichst vielfältige Denk- und Herangehensweisen in die Entwicklung einfließen. In mobilen Raumkonzepten helfen Sitz-, Lauf- und Stehmöglichkeiten dem kreativen Schub auf die Sprünge. Probleme und Bedürfnisse potenzieller Nutzer werden in strukturierten Arbeitsprozessen verstanden und analysiert. Noch wichtiger als einzelne Design-Thinking- Komponenten ist jedoch die richtige Einstellung. Es gilt: Empathie statt Empirie, Verrücktheit und Mut statt ausgetretener Pfade, innovative und individuelle Lösungen statt Einheitsbrei.

Theorie verstehen – Praxis lernen

In der Theorie klingt Design Thinking logisch und einfach anwendbar. In der Praxis ist das Konzept für viele Firmen aber nur schwer greifbar. Wie führen Unternehmen ihre Mitarbeiter am besten an die Sache heran? Wer misst Erfolg oder Misserfolg im Nachhinein? Für alle Interessierten schaffen erfahrene Coaches Abhilfe: Unternehmen aller Branchen können Nutzen des Design Thinking daruas ziehen.

Weitere Informationen zu Workshops finden Sie hier.

www.4craft.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Facebook

Neue Facebook-KI übersetzt 100 Sprachen live

Die neue Künstliche Intelligenz (KI) "M2M-100" von Facebook AI kann 100 Sprachen direkt von der einen in die andere übersetzen. Bisherige Algorithmen mussten immer Englisch als einen Zwischenschritt verwenden und die endgültige Übersetzung aus dieser Sprache…
Sicherheit

Lagebericht der IT-Sicherheit

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat seinen Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2020 veröffentlicht.
bargeldlos Zahlen

Kreditwirtschaft: Trend zu bargeldlosem Bezahlen hält schon länger an

Die Corona-Krise hat nach Einschätzung der Deutschen Kreditwirtschaft den ohnehin vorhandenen Trend zum bargeldlosen Bezahlen lediglich beschleunigt. «Der Anstieg im ersten Halbjahr ist nicht allein auf Corona zurückzuführen, sondern ist Teil eines Trends»,…
Online-Shopping

Strategie gesucht: Rettet Digitalisierung die Innenstädte?

«Wir schließen», «Alles muss raus» oder «Ausverkauf»: Das Ladensterben in Deutschlands Innenstädten ist an diesem Dienstag Thema im Bundeswirtschaftsministerium. Minister Peter Altmaier hat Betroffene und Experten zum - virtuellen - «Runden Tisch» geladen.…
Datennetz

Offene Kommunen-Daten können in Pandemie helfen

Gerade in Krisenzeiten messen ihnen viele große Bedeutung zu: Offene, frei zugängige Daten von Verwaltungen, die einer Studie zufolge inzwischen von einer zunehmenden Zahl von Kommunen im Netz bereitgestellt wird.
Online-Plattformen

Netzagentur will europäischen Regulierungsrahmen für Amazon und Co.

Die Bundesnetzagentur will einen neuen europäischen Regulierungsrahmen für Digitalplattformen wie Amazon, eBay oder Check24. «Missbrauch von Marktmacht sollte vorbeugend verhindert werden. Ist der Schaden erst einmal eingetreten, ist es zu spät», beschrieb…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!