Anzeige

Cyberangriff

Bereits seit mehreren Wochen herrscht Verwunderung über den weißen Fleck auf den offiziellen Karten des Robert-Koch-Institutes zur aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz. Aufgrund einer Cyberattacke auf die öffentliche Verwaltung des Landkreis Ludwigslust-Parchim können aktuell keine offiziellen Zahlen an zentrale Stellen weitergegeben werden.

Cyberattacke

144 Millionen neue Schadprogramm-Varianten hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im vergangenen Jahr gezählt und bewertet damit die IT-Sicherheitslage in Deutschland als angespannt bis kritisch.

IT Sicherheitsschwachstelle

GrammaTech, ein Anbieter von Tools zur Absicherung der Software-Anwendungssicherheit, hat die Ergebnisse einer gemeinsam mit Osterman Research durchgeführten Studie zum Stand der Sicherheit in Software-Lieferketten veröffentlicht. Der Bericht ergab, dass 100 % der getesteten kommerziellen Standardanwendungen (commercial off-the-shelf/COTS) Open-Source-Komponenten mit Sicherheitsschwachstellen enthielten.

Anzeige

Anzeige

IT Sicherheitskonzept

In der IT-Security findet seit Jahren eine Art Hase-Igel-Rennen zwischen teilweise bestens organisierten Cyberkriminellen und deren möglichen Opfern statt. Hochsensible Angriffsziele auf IT-Infrastrukturen wie jene von Finanzinstituten, Behörden, Gesundheitseinrichtungen, Energieversorgern, Telekommunikationsdienstleistern aber auch Großunternehmen sind schon länger ein lukratives Angriffsziel von Hackern.

Anzeige

Anzeige

104

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.